Das stärkste und beste natürliche Antibiotikum....

Alles was in anderen Foren nicht passt
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 280

Das stärkste und beste natürliche Antibiotikum....

Beitrag#1von Scruffy » 9. Mär 2015 08:52

LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Das stärkste und beste natürliche Antibiotikum....

Beitrag#2von Lucutus » 9. Mär 2015 15:45

Hallo Elke,

das hört sich gut und nachvollziehbar an. :)
Ich schwöre auf Knoblauch bei beginnenden Halsschmerzen. Einfach eine Knoblauchzehe halbieren in die Backentasche stecken, lutschen und hin und wieder ein kleines Stückchen abbeißen. So wird der ganze Rachen benetzt. Wenn man das früh genug macht, dann wird die Krankheit im Keim erstickt. Ist aber nichts für Weicheier :mrgreen: .

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Das stärkste und beste natürliche Antibiotikum....

Beitrag#3von HansMartin1975 » 13. Mär 2015 21:58

Ich persönlich bevorzuge Propolis von einem Imker in meiner Nähe, da weiß ich, daß die Lösung auch wirklich gesättigt ist. Wirkt gegen Viren und Bakterien, besonders aber bei Erkältung. Der Geschmack von Propolis ist frisch und sehr Eigen, aber lecker. ;)
Benutzeravatar
HansMartin1975
 
Beiträge: 109
Registriert: 09.2014
Wohnort: 46509 Xanten-Marienbaum
Geschlecht:

Re: Das stärkste und beste natürliche Antibiotikum....

Beitrag#4von Scruffy » 13. Mär 2015 22:08

Stimmt Ha-Ma, benutze ich auch. :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:


Zurück zu "Allgemeines"

 
cron