Zikaden und die Mathematik

Alles was in anderen Foren nicht passt
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 324

Zikaden und die Mathematik

Beitrag#1von Lucutus » 15. Aug 2014 19:42

Hallo Leute,
hier habe ich einen interessanten Artikel über den Lebenszyklus einer amerikanischen Zikadenart gefunden. Es ist schon erstaunlich, was die Natur /Evolution sich so einfallen lässt. :shock:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Zikaden und die Mathematik

Beitrag#2von Scruffy » 16. Aug 2014 08:03

Interessant :-)
Das kam vor ein paar Tagen im TV, aber nur als Kurzbericht.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Zikaden und die Mathematik

Beitrag#3von hoa pepeke » 16. Aug 2014 12:11

Beuten? Gibt es das Wort überhaupt?
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 628
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Zikaden und die Mathematik

Beitrag#4von Lucutus » 16. Aug 2014 12:19

Laut Duden gibt es das Wort Beuten.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Zikaden und die Mathematik

Beitrag#5von Marek » 20. Aug 2014 18:08

Die kenne ich, hab vor Jahren mal eine Doku über die Tierwelt der USA gesehen. Da haben sie die gezeigt.
Sachen gibts........ ;)



Gruß,



.............................................Marek.............................................
Marek
 

Re: Zikaden und die Mathematik

Beitrag#6von Lucutus » 20. Aug 2014 20:23

Ich glaube, das habe ich auch gesehen. Die Lautstärke muss enorm sein.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:


Zurück zu "Allgemeines"

 
cron