(Un)bekannte Pflanze

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 721

Re: (Un)bekannte Pflanze

Beitrag#11von Scruffy » 26. Mai 2015 19:24

Jetzt wo ich es lese :lol:

2013 hatte ich hier in der Nähe doch mal 2 Breitblättrige gefunden, leider kamen sie nicht wieder.
Das die sich vermehren, soll garnicht so einfach sein.
Muss mal gucken ob die Mail noch habe, wo das drin stand


Hab sie gefunden

die Pflanze vermehrt sich über Samen, die nur mit Hilfe eines Pilzpartners keimen. Ich hoffe, die Pflanze wird nicht gepflückt, da sie wie alle einheimischen Orchideen streng geschützt ist.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7868
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: (Un)bekannte Pflanze

Beitrag#12von Lucutus » 26. Mai 2015 19:45

Das habe ich auch mal gelesen. Das wirft bei mir jetzt einiges durcheinander: Ich vermute, dass der Mykorrhizapilz mit einem Baum (Magnolie) zusammenhängt, den ich eigentlich komplett entfernen wollte. Nun werde ich ihn einfach noch mal kräftig stutzen anstatt zu kappen. Der wird sonst zu groß. :roll:
Habe gerade mal gezählt: Bin auf 21 Triebe gekommen, die im ganzen Vorgarten verteilt sind. :shock:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: (Un)bekannte Pflanze

Beitrag#13von Thomas » 27. Mai 2015 07:59

Mit Stendelwurz im Garten hätte ich allerdings überhaupt nie gerechnet - toll :)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: (Un)bekannte Pflanze

Beitrag#14von hoa pepeke » 27. Mai 2015 11:14

Lucutus hat geschrieben:Richtig, es ist eine Stendelwurz! :D
Bleibt nur noch die Frage, ob es sich um Epipactis distans oder E. helleborine handelt. ich weiß nicht, ob ich die unterscheiden kann. Warten wir mal auf die Blüten.
Ich habe nicht die geringste Ahnung wo die auf einmal herkommen. Und dann direkt in dieser Anzahl (wenigstens 10 Pflanzen auf ca. 20 m², Vorgarten). :shock:


Bei meiner besseren Hälfte im Hinterhof wuchern diese Dinge aus allen Ecken hervor, in allen Größen und auch an Stellen wo man es nicht vermuten würde, und auch immer jedes Jahr in unterschiedlicher Zahl.
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 646
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Bestimmungen Pflanzen"

 
cron