Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1181

Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#1von Scruffy » 28. Mär 2014 20:55

Dieses durchtriebene Biest hat sich heute doch tatsächlich mal fotografieren lassen :lol:
Saß da ganz brav und unschuldig und lies mich sogar ganz nah ran kommen :-)
Das Bild ist nicht beschnitten :D

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7783
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#2von Vogelfreund » 28. Mär 2014 21:11

Sehr schön, hast ja endlich Glück gehabt. :D
Ich hab mich auch schon gefragt was sie besonders mögen,
denn bei uns fliegt auch immer einer, aber hinsetzen ist nicht. ;)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#3von Scruffy » 28. Mär 2014 21:13

Der setzte sich bis jetzt auch nie hier im Garten hin. Heute hatte ich ihn wohl mal kurz am Lungenkraut gesehen. Keine Ahnung ob er an der Blüte war.
Auf die trockene Erde setzte er sich heute aber ein paar Mal und bei diesem Bild blieb er dann auch lange sitzen.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7783
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#4von Vogelfreund » 28. Mär 2014 21:27

Vielleicht bekommen wir diese Frage beantwortet,
ich werde ihn auf jeden Fall weiter beobachten. ;)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#5von Vogelfreund » 28. Mär 2014 21:34

Habe gerade was über den Zitronenfalter gefunden,
sehr interessanter Bericht finde ich. :)

Der Zitronenfalter ist die langlebigste Schmetterlingsart in Europa: er kann bis zu 11 Monate alt werden. Rekord. Alter Falter!


Aber es kommt noch besser: Der Zitronenfalter ist die einzige europäische Schmetterlingsart, die ungeschützt draußen überwintert. Er faltet die Flügel zusammen und hängt sich an geschützte Stellen.


Und so trotzen Zitronenfalter Temperaturen bis zu Minus 20°. Unfassbar. Wie das geht? Der Zitronenfalter macht sich einfach winterfest. Schon vor dem großen Frost scheidet der Falter über seinen Urin überschüssiges Wasser aus und konzentriert so die Flüssigkeit in seinen Zellen. Er lässt praktisch alles Wasser ab, das er nicht braucht. Die restliche Körperflüssigkeit reichert er mit einem 3-wertigen Alkohol an, den er in seinen Zellen selbst herstellt: Glyzerin.


Glyzerin ist ein natürliches Zwischenprodukt verschiedener Stoffwechselprozesse. Bei der Verdauung beispielsweise wird Fett in Fettsäuren und Glyzerin zerlegt.


Jetzt fragen Sie sich – Glyzerin – woher kenn ich das? Genau – ist in jedem Frostschutzmittel. Die Alkoholmoleküle im Frostschutzmittel bringen die natürliche Ordnung der Wassermoleküle durcheinander. So können sich nicht so schnell Kristallgitter bilden.


Und auch beim Zitronenfalter senkt das Glyzerin den Gefrierpunkt seiner Körperflüssigkeit, sodass sich erst bei extremen Temperaturen Eiskristalle in seinen Zellen bilden.


Also – demnächst ein wenig mehr Ehrfurcht, wenn sie diese Überlebenskünstler fliegen sehen.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#6von Scruffy » 29. Mär 2014 08:24

Sehr interessant Irmgard :-)
Auch wenn er ein alter Falter ist, muss er mich doch nicht an der Nase herum führen :D

Schlammschnecken überleben den Winter auch wenn das Eis gefroren ist.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7783
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#7von Lucutus » 29. Mär 2014 11:30

Sehr interessanter Bericht! Ich frage mich nur: Wenn das solche Überlebenskünstler sind, warum gibt es davon dann so wenige bei uns? Futterpflanzen stehen hier genug. Früher gab es sie hier aber auch nicht öfter.
Einen habe ich auch schon im Vorbeiflug gesehen. Für ein Foto aber keine Chance.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3684
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#8von Scruffy » 30. Mär 2014 10:23

Gestern flogen sogar 2 Zitronenfalter durch den Garten. Als ich mit der Kamera da ankam, war es leider nur noch einer und den habe ich wieder nur auf trockener Erde erwischt.

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7783
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#9von Helmut 07 » 17. Jul 2014 15:33

Bei uns auf den Wicken sitzen jeden Tag Zitronenfalter ;)
Bild
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3415
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

Beitrag#10von Vogelfreund » 17. Jul 2014 15:37

Hast Du ein Glück, bei uns fliegt er nur, und fliegt und fliegt... :lol:
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Falter"

 
cron