Mein Garten ...

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1511

Mein Garten ...

Beitrag#1von hoa pepeke » 5. Apr 2015 07:55

Hallo!

An dieser Stelle hätte ich von meinem wunderschönen Garten erzählt, für den Ihr mir alle die Daumen gedrückt hattet.

~~~

Am 3. April haben mein Freund und unsere beiden besten Freunde zusammen aufgeräumt, den ganzen Müll und Sperrmüll (Asbestteile, Holz-, Plastik-, Metallteile, Riesen-Plastikflaschen gefüllt mit Wasser (?)) entfernt, den Ligusterwildwuchs weggemacht, den Wohnwagen von dem ganzen drangenagelten Plastik- und Sperrholzmist befreit usw.

Man konnte plötzlich eine richtige Form erkennen, eine Struktur.

Paddy war so stolz auf die ganze Arbeit und hat sich so gefreut, er meinte noch, wie viel Spaß ihm das wider Erwarten alles gemacht hätte, und das der Garten richtig schön werden würde usw..

~~~

Gestern früh wollten wir ein bisschen weitermachen. Da lag dort ein Zettel vom Besitzer, er könne nachts nicht schlafen, er hätte andere Vorstellungen von einem Garten (die habe ich gesehen) und blablabla, er wolle seinen Garten zurück. Es gibt zwar einen mündlichen Vertrag, der auch rechtsgültig ist - nebst zwei Zeugen - aber warum sollte ich mich jetzt mit dem Assi rumstreiten, das macht die ganze Sache nur noch schlimmer.

~~~

Paddy hat dann im Auto erst mal geweint, ich war stinksauer. Leider wurde der ganze Müll schon entsorgt, sonst hätte ich den postwendend in den Garten zurückgekippt.

~~~

Nun ja, wir suchen eben einfach weiter ....
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 645
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#2von Scruffy » 5. Apr 2015 08:07

Ach menno, das ist aber sehr schade. :-(
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7826
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#3von Helmut 07 » 5. Apr 2015 09:08

Da wollte wohl jemand seinen Müll gratis loswerden ,
was ein Ars.....h :twisted:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3459
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#4von Ripvanwinkle » 5. Apr 2015 12:45

Aetzend sowas... War das in einem schrebergarten oder von privat ?
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 605
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#5von Lucutus » 5. Apr 2015 16:24

So ein Sch***!!! :( Ich hätte es euch so gewünscht.
Wer weiß wofür es gut war. Mit solchen Leuten bekommt man früher oder später immer Ärger. Dann lieber früher.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3691
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#6von Ripvanwinkle » 5. Apr 2015 16:29

ich hatte frueher einen schrebergarten... EINMAL UND NIE WIEDER kann ich nur sagen
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 605
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#7von Lucutus » 5. Apr 2015 16:36

Ich hätte auch immer schon gerne einen großen Garten gehabt, aber wenn ich die Auflagen unserer Schrebergarten-Vereine lese, ... das geht gar nicht. :evil:
Genau festgelegte Anteile für Zier- und Nutzgarten, Gartenbegehungen (Gärten werden beurteilt!), Vereinsmitgliedschaft und Versammlungen, u.s.w, u.s.w. . Nee, lass mal.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3691
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#8von Vogelfreund » 5. Apr 2015 18:37

Das tut mir leid, aber wer weiß wofür es gut war,
wenn man später eventuell nur Ärger mit dem Besitzer hat dann macht das auch keinen Spaß.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2137
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#9von Thomas » 6. Apr 2015 05:32

Wie Helmut schon sagte, ein Riesenstinktier. Ich drücke euch die Daumen für die weitere Suche - bestimmt findet ihr noch etwas passendes :!:
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 723
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Mein Garten ...

Beitrag#10von hoa pepeke » 10. Sep 2015 14:41

Hallo!

... jetzt drücke ich seit drei Wochen die Schulbank, gehe wochenends noch ab und zu mit arbeiten, nächste Woche beginnen die ersten beiden Praktika (zusammen 6 Wochen), später folgen noch mal zwei (zusammen dann 10 Wochen), dazwischen jede Menge Arbeitstage in meiner Arbeitgebenden Einrichtung (lustiges Wort :) ) ...

> kurzum, viel zu tun, keine Zeit für gar nix <

Und trotzdem bin ich jetzt seit gestern Gartenvereinsmitglied, und wenn jetzt nicht doch noch irgendein Schei** passiert, habe ich ab dem 1. Oktober einen Garten, und diesmal einen richtigen, so mit Zäunen draumherum und einer Gartenlaube mit mehreren Räumen, Veranda usw.. :)

Der Verein ist sehr locker im Umgang mit all diesen bekloppten Kleingartengesetzesvorlagen usw., man soll sich halt drum kümmern und nett zu den Mitgärtnern sein, fertg. :)

Cool, oder? :P
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 645
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Gartenpflanzen"

 
cron