Scheinerdbeere (Potentilla indica)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 898

Scheinerdbeere (Potentilla indica)

Beitrag#1von Lucutus » 15. Jun 2015 15:16

Boar, was ein vera****!!! :evil:
Eben fragte ich mich, woher denn auf ein mal die Erdbeeren im Garten herkommen. Da standen noch nie welche. Ein paar waren schon schön rot. Also habe ich mir eine in den Mund gesteckt.
Fataler Fehler: Es war eine Scheinerdbeere (Potentilla indica) :evil: . Die schmecken so richtig sch*** !!!
Jetzt kann man sich noch nicht mal auf die Erdbeeren verlassen. Die Blätter sind m.M.n. völlig gleich wie die der Erdbeere und die Beere selbst ist ohne Brille auch kaum zu unterscheiden. Bei Wiki steht, dass sie als Zierpflanze eingeführt wurde und nun verwildert ist.
Wer, zum Teufel, pflanzt denn eine Zierpflanze an, die einer essbaren zum verwechseln ähnlich sieht??? Das ist doch völliger Blödsinn!!!

Bild

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3691
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Scheinerdbeere (Potentilla indica)

Beitrag#2von Helmut 07 » 15. Jun 2015 16:48

Rot ist die Frucht zwar , aber man erkennt doch eigentlich sehr gut dass es keine Erdbeere ist . :mrgreen:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3459
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Scheinerdbeere (Potentilla indica)

Beitrag#3von Lucutus » 15. Jun 2015 16:56

Nicht ohne Brille, Helmut, und die dazugehörigen Blätter passten ja. :mrgreen:
Ich dachte nicht, dass ich zum Erdbeeressen eine Brille brauche. :oops:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3691
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Scheinerdbeere (Potentilla indica)

Beitrag#4von Helmut 07 » 16. Jun 2015 04:32

Tröste dich Achim , ohne Brille erkenne ich auch schlecht etwas genau ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3459
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Scheinerdbeere (Potentilla indica)

Beitrag#5von Scruffy » 16. Jun 2015 08:33

Das hätte ich aber auch nicht gesehen. Wußte auch garnicht dass es Scheinerdbeeren gibt :-(
Muss ich auch nicht haben.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7826
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Scheinerdbeere (Potentilla indica)

Beitrag#6von hoa pepeke » 16. Jun 2015 09:46

:lol: die hatte ich auch schon ein paar mal im Mund .... Giftig sind die aber nicht, verderben einem nur die Laune. ;)
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 645
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

(B) Scheinerdbeeren (Potentilla indica)

Beitrag#7von Scruffy » 24. Mai 2016 17:47

Hallo,
ist das eine Waldsteinie?

Habe die Pflanze vor ein paar Tagen im Garten entdeckt. Letztes Jahr ist sie mir nicht aufgefallen und da meine Erdbeeren überall zu finden sind, dachte ich erst an Erdbeeren. Aber mit gelben Blüten kam mir spanisch vor.
Ich habe die Pflanze nie im Garten gehabt und das sie vom Nachbarn per ausläufer rüber kommt, kann ich auch nicht sehen. Wo kommt die her? Problem sie hat sich genau da ausgebreitet wo mein Bubikopf wächst und hat den schon komplett zugewuchert :-(
Nächste Frage, da ich meine Erdbeeren teilweise, gelegentlich am meine Meerschweinchen verfütter, kann ich das mit dieser Pflanze auch?

Bild

Bild

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7826
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: (B) Waldsteinie?

Beitrag#8von hoa pepeke » 24. Mai 2016 17:57

Hallo!

Gute Frage (Meerschweinchen), für Menschen ist sie nicht giftig, auch wenn man immer mal was Gegenteiliges liest. Aber ich würde Dir nie dazu raten, es an Deinen Schweinchen auszuprobieren. :(

~~~

Ansonsten kannst Du die Samen mit einem winzigen Krumen Dreck am Schuh mitgebracht haben, oder ein Vogel hat sie Dir freundlicherweise angesät. ;)
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 645
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: (B) Waldsteinie?

Beitrag#9von Scruffy » 24. Mai 2016 18:12

Danke schön Alex,
dann waren es die Vögel :D

Muss ich beim Futter pflücken gut gucken, dass ich die nicht verwechsel.

Eine Waldsteinie ist richtig?
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7826
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: (B) Waldsteinie?

Beitrag#10von Lucutus » 25. Mai 2016 15:56

Ich hätte jetzt mehr auf die hier getippt. Die habe ich schon mal mit echten Erdbeeren (die Blätter und Früchte) verwechselt. Nur die Blüten waren gelb.
Die wuchert hier im Garten an allen möglichen Stellen. :|

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3691
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Gartenpflanzen"

 
cron