Baumfalke (Falco subbuteo)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1245

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#31von Scruffy » 7. Mai 2015 19:52

Vorhin war ich wieder gucken ob sie da sind.
Bei den letzten beiden besuchen, konnte ich sie nicht entdecken.

Heute nur einen, den anderen konnte man aber gut hören

Warum müssen Pappeln immer so hoch sein :-)
Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#32von Helmut 07 » 8. Mai 2015 05:36

Das Bild ist aber schön geworden , Elke .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3397
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#33von Scruffy » 23. Aug 2015 13:27

Am 21. über unserem Garten.

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#34von Helmut 07 » 24. Aug 2015 05:30

Klasse , einen Baumfalken habe ich hier lange nicht gesehen , Elke .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3397
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#35von emma » 24. Aug 2015 18:08

und ich bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt schonmal einen gesehen habe Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1743
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#36von Scruffy » 24. Aug 2015 18:16

Bis vor 3 Jahren kannte ich sie auch noch nicht. Erst als ich durch Zufall den Baum gefunden hatte wo sie wohl gebrütet hatten. Da flogen dann bettelnde Jungvögel.
Habe es sofort gemeldet und dann wurde auch bestätigt dass es Baumfalken sind und das sie sort gebrütet hatten.
Aber so richtig schön nah, sehe ich sie auch nie :-(
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#37von emma » 24. Aug 2015 18:59

yepp....gehört wohl auch ne menge glück dazu, mal nah genug an einen ranzukommen.
ich find vögel sooooooowas von schwierig zu fotografieren, vor allem raubvögel :roll:
wenn man mit dem auto unterwegs ist, sieht man sie oft recht nah an der straße sitzen aber sobald man anhält und nur das fenster runterkurbelt sind sie schon weg.
ich versuch immer wieder die vielen bussarde und milane hier zu fotografieren, die kreisen auch oft über meinem garten und sitzen auf den abgemähten feldern.....aber die entfernung ist immer zu groß *seufz*.
kommen nur unscharfe bilder bei raus.
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1743
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#38von Vogelfreund » 24. Aug 2015 19:47

Ich habe auch noch nie einen gesehen, :cry: im näherem Umkreis gibt es bisher nur Turmfalken. :)
Wanderfalken brüten im Tagebau Hambach glaube ich, zumindest haben sie es wohl letztes Jahr getan...mitten auf auf den Geräten. :D :lol:
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#39von Lucutus » 25. Aug 2015 17:05

Vogelfreund hat geschrieben:...Wanderfalken brüten im Tagebau Hambach glaube ich, zumindest haben sie es wohl letztes Jahr getan...mitten auf auf den Geräten. :D :lol:...

... und hatten ihr Jagdrevier an der Sophienhöhe. Da habe ich sie beobachtet. :) Aber auch viel zu weit weg für Fotos.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Baumfalke (Falco subbuteo)

Beitrag#40von Vogelfreund » 25. Aug 2015 20:51

Ach wie schön Achim, das ist doch da wo du schon mal von geschrieben hast. :)
Sie sollen ja wahnsinnig schnell sein wenn sie angreifen, mir würde es aber auch schon genügen sie mal zu sehen.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Greifvögel"

 
cron