Isa (aka Isla, Lisa)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2239

Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#1von Lucutus » 23. Dez 2016 11:13

Hallo,

ich will kurz meine neue Mitbewohnerin vorstellen, die gestern Nachmittag eingezogen ist. :D
Ihr Name ist eigentlich Isla, der wurde aber dann zu Lisa und ich habe Isa draus gemacht. weil ich zum Namen Lisa eine ungute Assoziation habe. ;) Die kleine Namensänderung bekommt sie gar nicht mit. Sie ist ca. 1 Jahr jung und kommt ursprünglich aus Rumänien. Sie wurde schon einmal vermittelt, kam aber dann sehr verängstigt zurück zur Pflegestelle. Hier bei mir taut sie stündlich etwas mehr auf und die erste Nacht bei mir verlief völlig entspannt auf einer Decke neben meinem Bett :) .Draußen ist sie sehr unsicher, beobachtet alles und jeden sehr skeptisch und achtet sehr auf meine Reaktionen mit Augenkontakt. Ich darf auch keine schnellen Bewegungen machen. Ich habe keine Ahnung, was sie erlebt hat :( . Das braucht noch Zeit und Geduld, aber das wird schon werden. Im Haus lässt sie mich nicht aus den Augen. :)
Sie ist ca. 45 cm hoch und sehr zierlich.

Bild

Bild

Bild

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3684
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#2von Scruffy » 23. Dez 2016 11:45

Hallo Achim,

ich freue mich riiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeesig dass es so gut geklappt hat und du nun endlich wieder leben in der Bude hast :-)

Die ist ja noch süßer als auf den anderen Bildern :-) ....und der Blick :-)


P.S. das war die Anspielung in der Shoutbox... nicht ich habe was bekommen :D
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7783
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#3von Helmut 07 » 23. Dez 2016 12:56

Hallo Achim ,

es freut mich sehr das du wieder einen Hund hast , die bringt dir wenigstens etwas Freude .
Optisch gefällt mir die Hündin sehr gut Bild
Logisch braucht sie Eingewöhnungszeit , aber es wird schon werden ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3415
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#4von Vogelfreund » 23. Dez 2016 15:44

Hallo Achim,
eine süße Maus, deine neue Freundin :D
Isa ist ein schöner Name und auf den Fotos macht Sie schon mal einen entspannten Eindruck finde ich. ;)
Wenn Sie dir erst einmal völlig Vetraut wird es ein Schatz...wahrscheinlich ist Sie es jetzt schon. :D
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#5von Thomas » 24. Dez 2016 05:55

Damit hast du dir sicher das schönste Weihnachtsgeschenk gemacht, was man sich nur vorstellen kann, Achim! :) :) :)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 718
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#6von hoa pepeke » 24. Dez 2016 10:14

Huhu!

Wunderschön!

~~~

Ich kenne mich ja nicht so mit Hunden aus, aber muss sie so dünn sein, oder sieht das nur so aus? :?:
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 635
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#7von emma » 24. Dez 2016 15:49

aaaaach, da geht mir das herz auf Bild
ich finds einfach wunderbar, dass du der hübschen rumänin ein liebevolles zuhause schenkst.
bin grad voll gerührt Bild :mrgreen:
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1769
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#8von Lucutus » 24. Dez 2016 16:08

Ich bin total begeistert von Isa. Sie taut stündlich mehr auf und sie weiß auch schon, wo sie hingehört. :)
Am Anfang ließ sie sich von mir kaum anfassen und jetzt holt sie sich schon ihre Streicheleinheiten ab. Wenn draußen eine für sie unübersichtliche Situation ist, dann hält sie sich dicht bei mir auf und beobachtet meine Reaktion. Im Haus hat sie was von einer Katze: Man hört sie kaum. Ein Bellen habe ich bisher noch nicht gehört, nur ein wohliges Brummen wenn sie sich auf ihrer Decke räkelt und ein leises Fiepen wenn wir einen anderen Hund treffen, der ihr gefällt. Auf die Gänse an unserem See reagiert sie auch auf kurze Distanz mit absoluter Gelassenheit. Alles in allem .... einfach klasse!!! :D
Eben hatte ich die Gelegenheit zu testen, wie sie auf kleine Kinder reagiert: Nicht anders als bei Erwachsenen :shock: . Sie hat völlig entspannt einem 2-jährigen Kind ein Leckerchen aus der Hand genommen, was bei Erwachsenen nicht die Regel ist (und auch nicht sein muss / soll!!!). Das Kind wächst aber mit Hunden auf und weiß schon, dass man mit Hunden ruhig umgehen muss.

@ Alex
Isa ist sehr zierlich und schmal. Als zuuu dünn würde ich es aber nicht bezeichnen. So 1-2 kg mehr könnten es aber ruhig sein. Mit der Zeit wird sie noch Muskelmasse ansetzen und etwas breiter werden. Sie ist ja noch jung. Nach meiner Erfahrung wachsen Hunde dieser Größe ca. 10 Monate und danach beginnt der richtige Muskelaufbau. Ihre sehr langen Beine tragen auch noch dazu bei, dass sie so dünn wirkt.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3684
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#9von Vogelfreund » 25. Dez 2016 11:57

Wow, das hört sich super an. :D
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Isa (aka Isla, Lisa)

Beitrag#10von emma » 30. Dez 2016 00:42

schön, dass sie dir schon so vertraut, achim :)
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1769
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Hunde"

 
cron