Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 432

Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#1von Helmut 07 » 1. Mär 2015 11:07

Gestern als die Sonne noch schön geschienen hat ;)

Bild
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3459
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#2von Scruffy » 1. Mär 2015 11:14

Bei mir sind garkeine mehr :-( Dabei hatte ich so schöne.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7829
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#3von Vogelfreund » 1. Mär 2015 18:43

Meine Nachbarin hat das ganze Beet voll, es ist jedes Jahr ein Genuss. :)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2137
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#4von Ripvanwinkle » 1. Mär 2015 19:32

unsere werden wohl im august oder september sichtbar sein... ich glaube in husum kann man die immer bewundern... oder zumindest war das frueher so das wir als kinder immer nach husum geschleppt wurden
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 605
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#5von Scruffy » 2. Mär 2015 07:19

Im August sind es Herbstzeitlose.

Eigentlich findet man sie in fast jedem Garten. Hier überleben die nicht, also in meinem Garten und ich weiß nicht mal wirklich warum.
Darum bekommen die Wühlmäuse immer die Schuld.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7829
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#6von Ripvanwinkle » 2. Mär 2015 12:45

Ich meinte eher das ich eine soch dicke schneedecke habe das der boden erst dann sichbar sein wird..

Es gibt die in jedem garten ? Ich dachte immer das waren zwiebeln die man pflanzen muss.
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 605
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#7von Scruffy » 3. Mär 2015 08:39

Achsoooooooooooo, sorry :-)

Ja die muss man im Herbst pflanzen, als Nahrung für Wühlmäuse, damit die über den Winter kommen ... bei mir zumindest :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7829
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#8von Thomas » 3. Mär 2015 13:58

Ripvanwinkle hat geschrieben:unsere werden wohl im august oder september sichtbar sein... ich glaube in husum kann man die immer bewundern... oder zumindest war das frueher so das wir als kinder immer nach husum geschleppt wurden


Die Krokuswiese in Husum gibt es immer noch :D
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 723
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#9von Thomas » 3. Mär 2015 14:01

Scruffy hat geschrieben:Im August sind es Herbstzeitlose.

Eigentlich findet man sie in fast jedem Garten. Hier überleben die nicht, also in meinem Garten und ich weiß nicht mal wirklich warum.
Darum bekommen die Wühlmäuse immer die Schuld.


Mal in einem Drahtgeflecht einsetzen ... meine verschwinden immer bei nassen Boden im Winter (Lehm).
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 723
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

Beitrag#10von Scruffy » 4. Mär 2015 07:48

Am nassen Boden könnte es auch liegen.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7829
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Knollen und Zwiebeln"

 
cron