Wann Knollen und Zwiebeln setzen?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 294

Wann Knollen und Zwiebeln setzen?

Beitrag#1von Lucutus » 5. Apr 2015 17:30

Hallo Leute,

ich habe hier noch ein paar nicht winterharte Zwiebeln und Knollen rumliegen(z.B. Ornithogalum, Hymenocallis und andere) und bin mir nicht sicher, wann ich die setzen soll. :?:
Wann setzt ihr eure Knollen und Zwiebeln, die nicht winterhart sind? Geht ihr auf Risiko oder wartet ihr lieber die Eisheiligen ab? Mir juckt es in den Fingern. :roll:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3670
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Wann Knollen und Zwiebeln setzen?

Beitrag#2von Scruffy » 5. Apr 2015 19:37

Hallo Achim,
ich würde schon warten, bis es frostfrei ist.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7734
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Wann Knollen und Zwiebeln setzen?

Beitrag#3von Thomas » 6. Apr 2015 06:34

Aller Wahrscheinlichkeit nach gibts keinen Frost mehr, der in den Boden hineingeht. Ich würde die Knollen und Zwiebeln jetzt setzen und daber gut angehäufelt abdecken.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 701
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Wann Knollen und Zwiebeln setzen?

Beitrag#4von Lucutus » 6. Apr 2015 14:48

Scruffy hat geschrieben:...ich würde schon warten, bis es frostfrei ist.

Hallo Elke,
ist das in diesem Klima überhaupt mal sicher? :(

Thomas hat geschrieben:Aller Wahrscheinlichkeit nach gibts keinen Frost mehr, der in den Boden hineingeht

Hallo Thomas,
das sehe ich auch so.Nachtfröste wird es noch geben, aber kein Frost, der in den Boden geht.
Ich werde die Knollen und Zwiebeln, die ich tiefer pflanzen kann, nächstes Wochenende setzen. Es dauert ja auch noch etwas bis da was aus dem Boden kommt.
Die Zwiebeln, die ich oberflächennah oder nur teilweise in den Boden setzen darf, setze ich dann etwas später.
Wenn es doch noch strengeren Frost geben sollte habe ich eben Pech gehabt. :roll:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3670
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Wann Knollen und Zwiebeln setzen?

Beitrag#5von Lucutus » 10. Apr 2015 20:14

Sooo, sind (fast) alle drin.
Bei einem Teil bin ich mal gespannt, was da raus kommt. Ich habe im Keller eine Tüte mit Zwiebeln gefunden, die letztes Jahr gar nicht in der Erde waren. Aber unter diversen trockenen Schichten war doch noch Leben. :o
Ich vermute mal, dass es sich um Riesen-Milchsterne bzw. Riesen-Chincherinchee (Ornithogalum saundersiae, Südafrika) handelt, weil die hier vor 2 Jahren mal standen. Danach habe ich sie nicht mehr gesehen. Aber da waren auch noch andere Zwiebeln dabei, die das Jahr ohne Wasser überlebt haben (Hymenocallis?). Eine wahre Wundertüte :D . Bin echt mal gespannt.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3670
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Wann Knollen und Zwiebeln setzen?

Beitrag#6von Scruffy » 10. Apr 2015 20:41

Da ist die Vorfreude dann direkt doppelt so groß :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7734
Registriert: 12.2013
Geschlecht:


Zurück zu "Knollen und Zwiebeln"

 
cron