Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Berichte aus Naturschutzgebieten und anderen schönen Plätzen
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 414

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#11von Thomas » 3. Apr 2017 17:52

Schöne Fotos, Andy. Die Grasmücke ist gut getroffen.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 718
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#12von AlfvonMelmac » 10. Apr 2017 13:48

Danke Loits, ja für die Grasmücke habe ich auch grossen Aufwand betrieben um sie vor der Linse zu bekommen.

Vielleicht einmal ein paar Landschaftsfotos vom Parc Natural

erstmal eine Wanderkarte, für gute und schnelle Wanderer kann man innerhalb von 3 Stunden das Gebiet umlaufen, unsereiner aber geht Seitenwege, stoppt beobachtet , dann mal den Weg probierenw as es dort gibt dann mal schaun was es da gibt und schon sind 6 oder 7 Stunden um, man kann ja ohne Probleme ein paar Stunden ohne Essen auskommen, aber ohne ausreichend Wasser, eine Katastrophe

hier die Fotos

Bild

kompliment an die Regierung von Mallorca das sie so viel für den Naturschutz tun

Bild

Bild

in den ehemaligen Salzgewinnungsflächen hat sich inzwischen eine dichte Vegetation gebildet, aber hier und dort gibt es offene Schlamm und Schlickflächen, was für mich einige neue Arten an Limikolen hervorbrachte

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#13von AlfvonMelmac » 10. Apr 2017 13:55

die Wanderwege, rechts und links waren Gräben, voll von Fischen, aber auch zahlreiche rotwangen Schildkröten die ich fälschlicherweise für die europäische Sumpfschildkröte hielt, da sie hier in einem größeren Bestand noch vorkommen soll. Beide Arten habe ich bisher noch nicht so dicht beobachten können.

Bild

die Landschaftspfleger , neben einige spanische Stiere, was gibt es besseres für den Naturschutz als aggressive Stiere die jeden Eindringling in den Kernzonen angreifen, sind es die wildlebenden Pferde

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#14von AlfvonMelmac » 10. Apr 2017 13:58

wenn man nicht genau hinschaut, selbst bei diesem nicht sehr scheuen beringten Exemplar

Bild

entgeht einem, das man keine Blessralle vor sich hat, sondern ein Kammblesshuhn

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#15von AlfvonMelmac » 10. Apr 2017 14:00

eine Kolbenente auf einen der Gräben

Bild

im Uferbereich die Sumpfschildkröten

Bild

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#16von AlfvonMelmac » 10. Apr 2017 14:07

der Vogelzug ist hier schon im Gange

Schafstelze, Rauchschwalben schon Anfang März

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#17von AlfvonMelmac » 10. Apr 2017 14:10

zahlreiche Seeregenpfeifer auf den Schlammflächen

Bild

Bild

was gugst du

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#18von AlfvonMelmac » 10. Apr 2017 14:32

viel Gedult zum fotografieren braucht man bei den scheuen Seidenreiher

Bild

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#19von Helmut 07 » 10. Apr 2017 16:23

Ein Seidenreiher :shock: , den hab ich noch nicht gesehen .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3419
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Parc natural de s'Albufera de Mallorca

Beitrag#20von Thomas » 10. Apr 2017 17:33

Wieder eine tolle Serie, Andy

Das Frühjahr kommt dort auch deutlich früher - bei uns ist es eben noch recht frisch und weniger belebt.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 718
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Naturschutzgebiete"

 
cron