Wo war ich wohl?

Berichte aus Naturschutzgebieten und anderen schönen Plätzen
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2426

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#31von Helmut 07 » 10. Jan 2015 12:57

AlfvonMelmac hat geschrieben:nördlich des Polarkreises , vom Breitengrad auch nördlicher als Island,

Ok , was bleibt so alles übrig :? , also da wäre so einiges :
Bären Insel , Jan Mayen , Kanada , Alaska , Grönland und Russland ,
Grönland dürfte es allerdings wohl weniger sein ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3500
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#32von Lucutus » 10. Jan 2015 13:52

Finnland? Oder ist das schon erwähnt worden? Jedenfalls liegt es zum Teil weiter im Norden als Island.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#33von AlfvonMelmac » 10. Jan 2015 19:14

Scruffy hat geschrieben:Ich schmeiss jetzt mal Dänemark in den Raum.

Jeg heißt auf Dänisch aber "ich" soweit ich mich erinnere.


Dänisch ist dem norwegischen ähnlicher als dem schwedischen, also in Dänemark heist ja auch jeg stimmt.

Also jeder scheint Norwegen zu meiden, seltsam Finnland Schweden wurden mehfach genannt, Helmut schloß Norwegen aus.
Es ist bei Fauske , im Norden Norwegen, nicht weit weg von den Lofoten.
Dort war ich im Juni und Juli 2010, bis ich dann in Rjukan ein neuen Auftrag bekommen habe.
Norwegen und Schweden ist wie Mecklenburg Vorpommern, du kannst mit einem Dartpfeil auf die Karte werfen und triffst garantiert eine schöne Ecke.

Alleine als ich das erstemal in Oslo landete und im Landeanflug die Küste Schwedens und dann die gegend um Norwegen sah, hab ich nur gedacht, mein Gott ist das eine schöne Gegend und so herrlich Menschenleer.
Ich vermisse Skandinavien und habe vor mal dort mit meinem Schmetterling,also Ronda , mal ein ganzen Sommer zu verbringen, vom Mai bis August. und dann ab in die Tropen.
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#34von Vogelfreund » 10. Jan 2015 20:22

Schade das wir es nicht erraten haben. :|
Ich selbst war leider noch nie so weit im Norden, Schweden war zwar immer mal ein Traum der leider nie in Erfüllung gegangen ist.
Ich wünsche Dir und Ronda das Ihr es schafft Euren Traum zu verwirklichen und diese wunderschöne Landschaft gemeinsam genießt. :)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2137
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#35von Scruffy » 10. Jan 2015 21:13

Ups, eigentlich hätten wir ja Norwegen als erstes nennen müssen :-)

Norwegen ist ein Traumland. Als wir damals da ankamen, kamen wir uns vor wie Trolle ... irgendwie Märchenhaft wirkt das Land auf einen :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7856
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#36von AlfvonMelmac » 10. Jan 2015 21:42

Vogelfreund hat geschrieben:Schade das wir es nicht erraten haben. :|
Ich selbst war leider noch nie so weit im Norden, Schweden war zwar immer mal ein Traum der leider nie in Erfüllung gegangen ist.
Ich wünsche Dir und Ronda das Ihr es schafft Euren Traum zu verwirklichen und diese wunderschöne Landschaft gemeinsam genießt. :)
LG



Danke dir, wir werden noch einige Jahre in der Schweiz bleiben, wenn wir alles geschafft haben was wir uns wünschen, machen wir erstmal ein Jahr Urlaub.
Eine Rundreise im Sommer durch Skandinavien ab September über die Philippinen nach Australien und Neuseeland.
Bevor ich Alt werde, möchte ich es noch einmal tun, ein Jahr weg. Diesmal mit meiner Frau zusammen.

Übrigens fallst du dir dein Traum erfüllst, pass auf die schwedischen Frauen auf, die sind nicht ganz ohne, ;)

Bild
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#37von AlfvonMelmac » 10. Jan 2015 21:43

Scruffy hat geschrieben:Ups, eigentlich hätten wir ja Norwegen als erstes nennen müssen :-)

Norwegen ist ein Traumland. Als wir damals da ankamen, kamen wir uns vor wie Trolle ... irgendwie Märchenhaft wirkt das Land auf einen :-)


Norwegen ist Traumhaft, Elke eins der schönsten Länder überhaupt.
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#38von Scruffy » 10. Jan 2015 22:31

Stimmt :D
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7856
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#39von Walterweiß » 24. Mär 2015 15:35

Walterweiß hat geschrieben:Wunderbare Fotos! Wann warst du doch gleich da? Lohnt sich ein Ausflug in jedem Fall?
Ich hatte nämlich mal überlegt eine Wandertour zu machen, aber in einer größen Gruppe, also etwas, was organisiert ist und so. Bin mir noch nicht sicher, ob ich es machen soll, denn am Ende zahlt man für etwas, was man auch selbst hinbekommen hätte vllt..
Davon abgesehen aber finde ich die Gegend in der du da warst echt klasse, habe mir noch ein paar andere Fotos und Erfharungsberichte durchgelesen, scheint viele schöne Ecken und tausende interessante Wanderwege dort zu geben :)



Ich gehe nächste Woche wieder Wandern, freue mich schon richtig! Werde wohl im Rheingau unterwegs sein! Vorbei an der Loreley :-)
Benutzeravatar
Walterweiß
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#40von Ripvanwinkle » 24. Mär 2015 16:30

viel spass beim wandern... es ist ein schoenes hobby. und sobald das eis hier weg ist werde ich auch wieder losziehen.

organsierte wandergruppen haben bestimmt vorteile, ich persoenlich bin da kein grosser fan ... meist unterhalten sich die leute und man hoert sie ueberall im wald... was auch gut sein kann da ich dann mein temp etwas aufdrehe und versuche den abstand zu vergroessern.

bei unbekannten oder gefaehrlicheren wanderungen wuerde ich aber auf sicherheit setzen.. sprich man muss das terrain und die tierwelt kennen so das man weiss ich welche richtung man eine strasse oder finden kann... ich kaufe mir aber egal wo immer lokale wanderkarten so das ich weiss wo ich bin. oftmals laufe ich beim wandern in leute aus NYC die ohne karte loswandern und dann nicht wissen wo sie sind und wielange die wanderung sind... die meisten wanderwege sind bei uns zwar farblich markiert aber verlaufen tun sich trotzdem viele.. ich habe immer(ok fast) meine karten dabei auch wenn ich den wandern weg rueckwaerts im dunkeln finden koennte.

viel spass an der lorelei.. mach doch ein paar bilder fuer uns.. ich war vor circa 40 jahren mit meinem grossvater da
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 621
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Naturschutzgebiete"

 
cron