Wo war ich wohl?

Berichte aus Naturschutzgebieten und anderen schönen Plätzen
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2429

Wo war ich wohl?

Beitrag#1von Thomas » 16. Jun 2014 08:57

Ich war 14 Tage verreist - ihr werdet bestimmt herausfinden wohin, wenn ihr das Vogelbild betrachtet:

Bild
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#2von Scruffy » 16. Jun 2014 08:59

Hallo Thomas,
in den Alpen???
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7856
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl? - Alpendohle,

Beitrag#3von Thomas » 16. Jun 2014 11:24

Sehr richtig Elke,

und zwar erst in 'Reit im Winkl' und dann am 'Königsee'. Das Bild stammt vom Jenner (ca. 1800 m ü.N.) gegenüber vom Watzmann (2713 m ü.N., zweithöchster der Berchtesgadener Alpen. Der Hochkönig 2941m ist zwar Nr. 1, aber schon in Österreich). Noch höher ist in D nur die Zugspitze, 2962m.

So sieht man von hier den Königsee und im rechten Teil das Watzmann-Massiv:

Bild
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#4von Scruffy » 16. Jun 2014 11:56

Eine sehr schöne Gegend. Königssee war ich auch schon :-)

Dann war das eine Alpendohle?
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7856
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#5von Ripvanwinkle » 16. Jun 2014 13:14

Schoene landachaft, da wuerde ich gerne mal wandern.
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 621
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#6von Vogelfreund » 17. Jun 2014 21:05

Auf dem Jenner war ich auch schon...wollte gar nicht mehr runter. :D
Sehr schöne Gegend, wir hatten aber einen doofe Unterkunft,
zwar neu ausgebaut, aber im Juni war es da leider Nachts sehr kalt,
und die Bettwäsche war imme etwas klamm. Auf Anfrage bekamen wir die Antwort...
ist ja schließlich Sommer, also kauften wir uns heimlich einen Heizlüfter und setzten damit die ganze Pension samt Hauphaus Stromlos. :lol:
Hi, hi, wußte ja niemand warum, war wohl etwas zuviel Strom den wir da gezogen haben, hat das Gebäude nicht verkraftet uns war es aber wenigstens einmal etwas warm. :lol:
Wir sind dann vorzeitig Richtung Tegernsee gefahren, und haben dort die restlichen Tage verbracht.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2137
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#7von Scruffy » 17. Jun 2014 21:08

Iiiih Bettwäsche die Klamm ist, nee das geht garnicht.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7856
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#8von Vogelfreund » 17. Jun 2014 22:55

Ja, das war echt kacke, dafür war aber die Landschaft sehr schön,
werden da irgend wann noch mal hin fahren, aber dann lieber direkt nach Berchtesgaden. :)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2137
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#9von Walterweiß » 11. Nov 2014 11:37

Wunderbare Fotos! Wann warst du doch gleich da? Lohnt sich ein Ausflug in jedem Fall?
Ich hatte nämlich mal überlegt eine Wandertour zu machen, aber in einer größen Gruppe, also etwas, was organisiert ist und so. Bin mir noch nicht sicher, ob ich es machen soll, denn am Ende zahlt man für etwas, was man auch selbst hinbekommen hätte vllt..
Davon abgesehen aber finde ich die Gegend in der du da warst echt klasse, habe mir noch ein paar andere Fotos und Erfharungsberichte durchgelesen, scheint viele schöne Ecken und tausende interessante Wanderwege dort zu geben :)
Benutzeravatar
Walterweiß
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.2014
Geschlecht:

Re: Wo war ich wohl?

Beitrag#10von Thomas » 11. Nov 2014 18:32

Ja, Walter,

die ganze Gegend zwischen Kiefersfelden und Salzburg ist traumhaft schön. Für Auto, Fahrrad und Füße alle möglichen Touren zu empfehlen. Die beste Zeit ist sicher Mai/Juni.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 727
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Naturschutzgebiete"