Hilfe, meine Agave will blühen!!!

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 127

Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#1von Lucutus » 6. Sep 2017 15:45

Vor ein paar Tagen dachte ich, ich sehe nicht recht: Meine Agave schiebt einen Blütenstand. :o :o :o
Wenn der so weiter wächst, dann habe ich ein Problem. Jeden Tag ist der Trieb 4-5cm höher und ich habe nicht die geringste Ahnung, wie hoch der werden könnte, da ich nicht weiß, um welche Art es sich genau handelt. Je nach Art kann der Trieb bis zu 12 m hoch werden. Es ist aber eine kleinere Art, so dass ich leise hoffe, dass der Wintergarten hoch genug sein könnte. :? Draußen kann ich die Pflanze im Winter nicht stehen lassen. Im Frühjahr wäre das kein so großes Problem, aber jetzt im September ... ? :|

Bild

Bild

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3684
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#2von Helmut 07 » 7. Sep 2017 10:13

Warum Hilfe , ist doch schön wenn sie blüht , Achim .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3419
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#3von Thomas » 7. Sep 2017 12:49

sicher wird Helmut dir helfen, das Dach zu öffnen :D
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 718
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#4von Lucutus » 7. Sep 2017 14:51

Hast du mal eine blühende Agave gesehen, Helmut? Bei jeder anderen Pflanze würde ich mich freuen. ;)
Auf der einen Seite freue ich mich ja auch, auf der anderen Seite .... schade um die Pflanze. :| Die Blüte werde ich auf Grund ihrer Größe kaum genießen können. :(

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3684
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#5von emma » 8. Sep 2017 16:06

12 METER :shock: :shock: :shock:
das ist wirklich ein problem!
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1778
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#6von Lucutus » 9. Sep 2017 06:08

Meine bleibt aber kleiner, emma. Ich vermute, dass es sich um Agave desmetiana handelt, einer mittelgroßen Art. Ich bin mir aber nicht sicher. Über die Höhe der Blüte bzw. des Blütenstandes finde ich keine Angaben. :?:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3684
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#7von Thomas » 9. Sep 2017 08:38

Sofern es si8ch um A. desmettiana handelt, schau mal hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Schaftlänge 2,5-3m ;)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 718
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#8von Scruffy » 9. Sep 2017 09:57

Stark :-)

Aber sag mal, gehen Agaven nicht nach der Blüte ein?
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7785
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#9von Lucutus » 10. Sep 2017 09:41

Deswegen hatte ich ja geschrieben
Lucutus hat geschrieben:Auf der einen Seite freue ich mich ja auch, auf der anderen Seite .... schade um die Pflanze. :|

Ich will mal hoffen, dass noch ein Nebentrieb kommt. Ganz unten an der Seite ist zwar was zu sehen, aber ich mir noch nicht sicher, ob das ein neuer Trieb ist.

Danke, Thomas! Dann kann ich ja hoffen, dass ich die Blüte doch noch erlebe. 2,5 m ist ok, 3 m passt nicht mehr. Es sei denn, sie lässt sich mit der Blüte bis zum Frühjahr Zeit. Dann könnte die Pflanze wieder nach draußen und der Blütenstand so groß werden wie er will.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3684
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Hilfe, meine Agave will blühen!!!

Beitrag#10von Helmut 07 » 11. Sep 2017 07:58

Da kommt bestimmt noch ein Nebentrieb , ich hoffe es für dich , Achim .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3419
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:


Zurück zu "Kakteen und Sukkulenten"