Dohle (Corvus monedula)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 139

Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#1von Helmut 07 » 24. Jul 2015 16:52

Die haben wir ja noch nicht :shock: , wird aber mal langsam Zeit , so selten sind die nicht . :lol:

Bild
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3520
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#2von Vogelfreund » 24. Jul 2015 17:19

Eine sehr schöne Aunahme.:D
Bei uns gibt es keine Dohlen...habe zumindest noch keine gesehen. :cry:
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2137
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#3von Lucutus » 24. Jul 2015 18:47

Helmut 07 hat geschrieben:... so selten sind die nicht . :lol: ...

Hier fliegen mehrere Schwärme rum, aber sobald die auch nur eine Kamera ahnen sind sie laut schimpfend weg. Ich kriege die einfach nicht vor die Linse :roll:
Am Futterhaus war erst ein Mal eine einzelne.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#4von Scruffy » 24. Jul 2015 19:12

Hier im Garten hatte ich bisher auch nur ein einziges Mal eine oder zwei, weiß ich garnicht mehr.
Hier im Dorf gibt es eh kaum welche.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#5von Scruffy » 13. Apr 2018 09:14

Hier im Dorf heißt es immer... es gibt keine Dohlen im Dorf. Außerhalb schon, warum das so ist weiß ich allerdings nicht.

Dieses Jahr ist alles anders... den ganzen Winter über sah ich immer wieder ein Dohlenpärchen, nun wollen sie auf unserem Kamin brüten. Wenn man im Keller steht, schallt deren Ruf so laut, dass man denkt sie sitzen einem auf der Schulter :-)

Ein bisschen besorgt bin ich trotzdem, denn immer wieder höre ich wie Nistmaterial den Kamin runter rutscht.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#6von emma » 13. Apr 2018 20:27

das klingt doch bestimmt auch bissel unheimlich wenn sie so den kaminschacht runterrufen, oder? :mrgreen:
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1917
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#7von Scruffy » 14. Apr 2018 17:01

Das eigentlich nicht, aber es ist sehr laut, so dass du echt meinst sie sitzen mit dir im gleichen Raum :-)
Nun habe ich sie aber seit Gestern nicht mehr gehört und gesehen.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#8von emma » 20. Apr 2018 22:23

wahrscheinlich ist das nest fertig und sie kommen wieder wenns ans eierlegen geht.
so war es jedenfalls letztes jahr bei meinen rotschwänzchen..... nachdem das nest fertig war, hatte ich sie eine zeitlang gar nicht mehr gesehen. dachte schon, sie hätten es sich anders überlegt.
aber plötzlich saß das weibchen wieder im nest und blieb dann auch und brütete brav ihre eier aus :)
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1917
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#9von Helmut 07 » 21. Apr 2018 05:31

Auf Dohlen im Kamin verzichte ich gern , Emma .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3520
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Dohle (Corvus monedula)

Beitrag#10von Scruffy » 22. Apr 2018 11:33

sie sind wieder da und nerven die ganze nachbarschaft.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Singvögel"

 
cron