Bullsnake (?)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 120

Bullsnake (?)

Beitrag#1von Ripvanwinkle » 23. Jun 2017 18:23

zumidnest der schwanz davon...die story behind it is das mein hund sie aufgehoben hat weil sie dachte es waere ein stock da die schlange sich bewegt wurde sie fallen gelassen.. bei der zeit als ich die hunde zum wohnmobil gebracht und auf bisse untersucht habe war nur noch der schwanz sichtbar

Bild
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 604
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Bullsnake (?)

Beitrag#2von Lucutus » 24. Jun 2017 08:42

Hallo Rip,

ja das könnte eine Bullsnake (Pituophis catenifer) sein. Bei uns kennt man sie unter dem Namen Gophernatter oder -schlange. Die ist nicht giftig.
Ich würde mich aber nicht alleine auf die Zeichnung am Schwanz verlassen. Das wäre mir zu unsicher. Ohne den Kopf oder Rücken zu sehen würde ich keine endgültige Bestimmung abgeben.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3687
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Bullsnake (?)

Beitrag#3von Ripvanwinkle » 24. Jun 2017 12:30

stimmt. von dem was ich vom koerper in erinnerung hatte und vom kopf sehen konnte bin ich mir recht sicher das es eine war.. mein erste gedanke war klapperschlange und habe sofort nach eine rassel geschaut und war froh keine gesehen zu haben... normalerweise habe ich mein handy immer dabei aber dieseml natuerlich nicht
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 604
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Bullsnake (?)

Beitrag#4von emma » 24. Jun 2017 18:14

puh....bei einer unbekannten schlange hätt ich mich aber auch erschrocken :shock:
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1788
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:


Zurück zu "Reptilien"

 
cron