unerwuenschter besuch

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 812

unerwuenschter besuch

Beitrag#1von Ripvanwinkle » 10. Apr 2014 20:54

schlangen sind zwar keine amphibien, es gab aber nichts fuer reptilien...

eines meiner besten schnappschuessen in 2013. eine black rat snake hat sich an meinen vogelhaeusern rumgetrieben

Bild
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 573
Registriert: 04.2014
Wohnort: New York
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#2von Scruffy » 10. Apr 2014 20:59

Oh wie schön, nicht für die Vögel aber trotzdem. :-)

Habe ich richtig gegoogelt. Heißt sie bei uns Erdnatter?

Das Forum befindet sich noch im Aufbau und wenn Foren gebraucht werden, erstellen wir sie natürlich.
Bisher konnte ich noch keine Schlange fotografieren, nicht mal eine Blindschleiche.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#3von Ripvanwinkle » 10. Apr 2014 21:00

ich glaube du hast recht mit "erdnatter" ...stell dir mal vor du gehts beim rasenmaehen am dem haus vorbei und siehst das.. ich bin ziemlich gesprungen.
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 573
Registriert: 04.2014
Wohnort: New York
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#4von Scruffy » 10. Apr 2014 21:05

Wäre ich auch, ganz bestimmt sogar. :-)
Habt ihr die häufig bei euch im Garten?
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#5von Helmut 07 » 10. Apr 2014 21:14

Sind die giftig ?
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3379
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#6von Ripvanwinkle » 10. Apr 2014 21:17

Wir haben 4-5 verschiedene schlangenarten die man sehr oft findet...das schlimmste ist wenn man im fruehjahr die laubhaufen verbrennt und staendig auf schlangen stoesst. Deshlab warte ich meist bis in den sommer damit dann hat man weniger ueberraschungen.

Diese schlange ist nicht giftig, beisst aber wenn man sie nervt. Wir haben 3 giftige schlangenarten im garten die man zum glueck nur selten findet.
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 573
Registriert: 04.2014
Wohnort: New York
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#7von Helmut 07 » 10. Apr 2014 21:21

Bei Schlangen wäre ich auch immer "auf der Hut" :shock:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3379
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#8von Scruffy » 10. Apr 2014 21:22

Hast du die anderen auch mal fotografiert?

Geht man dann so einfach in Garten, oder denkt man dann immer dran dass da irgendwo was sein könnte?
So einfach irgendwo reingreifen wie in einen Laubhaufen, kann man doch nicht, oder?
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#9von Ripvanwinkle » 10. Apr 2014 21:32

ich muss mal durch meine alten bilder schauen.. ich habe einige von denen gemacht... man denkt eigentlich nicht daran.. man is daran gewoehnt das man sie morgens auf den steinen beim auffinden sieht und mittags im bach zum kuehlen. die meisten hauen eigentlich ab wenn sie einen fuehlen/hoeren. wir leben hier nun seit 11 jahren und wissen wo die meisten zu finden sind und sind sehr froh die zu haben da es sehr nuetzliche tiere sind.

es ist aber keine grosse gefahr.. beim wandern/klettern greift man ja auch nicht irgendwo hin wo man nicht sieht was da ist... selbst die giftigen sind bei erwachsenen nicht lebensbedrohlich...ausser evtl klapperschlangen.. aber da muss man sich schon anstrengen gebissen zu werden...
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 573
Registriert: 04.2014
Wohnort: New York
Geschlecht:

Re: unerwuenschter besuch

Beitrag#10von Scruffy » 10. Apr 2014 21:34

Klapperschlangen habt ihr auch?

Stimmt, da hast du recht, man sollte schon immer erst gucken wo man hingreift.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Reptilien"

 
cron