die wahre geschichte von koniks und......

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1222

die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#1von emma » 20. Mär 2016 20:25

.....einer hirschkuh, die glaubt, ein konik zu sein :)

eines tages vor langer zeit gesellte sich aus ungeklärten gründen eine hirschkuh zu den koniks und blieb.
auch ihr kälbchen brachte sie mitten unter der herde zur welt.
die koniks akzeptierten die beiden und alle fühlten sich wohl miteinander.
doch dann wurde die hirschkuh erschossen :cry:
das kälbchen wuchs jetzt ganz allein unter den koniks auf und paßte sich ihrer lebensweise und ihren gewohnheiten völlig an.
die eigenart der pferde, sich gegenseitig die widerriste zu beknabbern, lernte es sehr zu schätzen :mrgreen:
es erkämpfte sich seinen rang in der herde, wie jedes andere pferd das auch tun muß.
inzwischen ist das kälbchen 10 jahre alt und die jüngeren herdenmitglieder haben gefälligst nach ihrer pfeife zu tanzen :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

rangelei unter koniks

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1788
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#2von Helmut 07 » 21. Mär 2016 05:28

Wo die Liebe hinfällt , kann man da nur sagen :lol:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3430
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#3von Scruffy » 21. Mär 2016 08:58

Das kann man wohl laut sagen.
Eine wundersame Freundschaft :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#4von Vogelfreund » 21. Mär 2016 13:29

Tolle Aufnahmen Emma. :D
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#5von Thomas » 22. Mär 2016 05:20

Eine schöne Geschichte und gute Fotos dazu :)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 722
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#6von emma » 22. Mär 2016 21:42

danke euch, schön dass euch die geschichte auch so gut gefällt :)
sie kam anfang des jahres sogar im fernsehen bei naturnah, *grüner drömling* heißt die folge.
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1788
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#7von Lucutus » 24. Mär 2016 18:01

Ich kann mich den anderen nur anschließen: Schöne Geschichte und klasse Bilder!!! :)
Ich musste aber erst nachsehen, was Koniks sind. :oops:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3687
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#8von emma » 27. Mär 2016 19:41

danke, achim :)
ach, man kann ja nicht alles wissen - ich weiß z.b. meistens nicht, wie die vögel und insekten heißen die ich so fotografiere.
manchmal weiß ich es sogar dann noch nicht, wenn sie mir schon xmal bestimmt worden sind :oops: :mrgreen:

gestern bin ich nochmal bei den koniks vorbeigegangen, da standen sie etwas näher am zaun.....

Bild

Bild

Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


und als ich da so stand und den pferdchen zuschaute tat sich links und rechts von mir auch noch was....

grünlich isser ja aber wie ein grünfink sieht er mir dennoch nicht aus
Bild

das nutria tauchte plötzlich im graben neben mir auf
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1788
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#9von Scruffy » 27. Mär 2016 21:08

Ich tendiere zum Zilpzalp. Die Beine finde ich zwar ziemlich hell, aber wenn ich mich recht erinnere, kommt der Fitis er später wieder. Die Zilpzalpe kommen jetzt in ihr Brutgebiet zurück.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: die wahre geschichte von koniks und......

Beitrag#10von emma » 27. Mär 2016 22:01

:shock: ein zilpzalp? eeeeeeecht?????
maaaahhhh......da freu ich mir jetzt ein bein aus Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1788
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Säugetiere"

 
cron