Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2076

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#91von Scruffy » 13. Jun 2017 08:33

Zum Glück :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#92von Lucutus » 13. Jun 2017 16:09

Ich habe dem Treiben jetzt ein Ende gemacht und einen Knödelhalter aus Metall für 3 Knödel aufgehängt.
Ich hatte die Knödel an einer längeren Kordel befestigt. Mit dem Ergebnis, dass sich die Eichhörnchen nur mit den Hinterbeinen an einem Ast festhielten und mit den Vorderpfoten die Knödel an der Schnur hochzogen. Was ich abends aufgehängt hatte war am nächsten Mittag geplündert. Es soll mir ja egal sein, wenn sich die Eichhörnchen am Futterhaus bedienen, aber jeden Tag neue Knödel aufhängen war mir dann doch etwas zu viel. :roll:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3664
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#93von emma » 15. Jun 2017 20:54

eeeeendlich hab ich gestern auch mal eins erwischt :D :D :D
nur leider sind die bilder total verrauscht :roll:

Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1631
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#94von Helmut 07 » 16. Jun 2017 05:24

Das Bild ist doch gut , Eichhörnchen sind halt schneller unterwegs als Käfer :lol:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3335
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#95von Lucutus » 19. Jun 2017 18:03

Lucutus hat geschrieben:Ich habe dem Treiben jetzt ein Ende gemacht ...

Das war wohl nix. Abends um 9 Uhr mit 3 Knödeln neu aufgefüllt und morgens um 7 Uhr war der Behälter leer. :shock:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3664
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#96von emma » 19. Jun 2017 22:14

ja, helmut, schnell sind die wirklich.
und wohl auch ziemlich schlau wenn sie schon wieder achims ködel geklaut haben :mrgreen:
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1631
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#97von Helmut 07 » 20. Jun 2017 05:17

Lucutus hat geschrieben:Das war wohl nix. Abends um 9 Uhr mit 3 Knödeln neu aufgefüllt und morgens um 7 Uhr war der Behälter leer. :shock:

Hallo Achim ,
ist es sicher ein Eichhörnchen gewesen ?
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3335
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#98von Lucutus » 20. Jun 2017 15:57

Die Diebe, die die Knödel aus den Netzen geklaut haben, waren auf jeden Fall Eichhörnchen. Die habe ich mehrfach dabei erwischt. Aber die Knödel aus dem Metallbehälter wurden von jemand anderem gemopst. Ich glaube nicht, dass Eichhörnchen auch nachts unterwegs sind. Dazu habe ich noch keinen Verdächtigen. :)
Vor ein paar Tagen habe ich 6 schrumpelige Äpfel in den Komposter geworfen. Ich hatte sie halb durchgeschnitten (also 12 halbe Äpfel), damit sich die Vögel noch einen Teil holen konnten. Die sind auch über Nacht weggekommen ohne auch nur einen kleinen Rest übrig zu lassen. Wer frisst denn 6 große Äpfel in einer Nacht??? Ratten kann ich definitiv ausschließen und Isa kommt da nicht ran.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3664
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#99von Helmut 07 » 20. Jun 2017 17:22

Hallo Achim,
Eichhörnchen schlafen doch nachts , klar wird es jetzt sehr früh hell , ich glaube aber auch nicht dran .
Bei uns haben die Spechte immer die ganzen Knödel weggeschleppt , sah lustig aus wenn sie damit wegflogen :mrgreen:
Igel futtern auch schon mal Äpfel , allerdings wohl nicht gerade 6 Stück :lol:
Hm , gibt es bei euch etwa Waschbären ? :? :?
Sind die Netze von den Knödeln auch weg ?
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3335
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Eichhörnchen (Sciurus vulgaris)

Beitrag#100von Scruffy » 21. Jun 2017 07:23

Hier sind es die Elstern die alles weg schleppen, ansonsten war Waschbär auch mein Gedanke.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Säugetiere"

 
cron