Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 613

Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#1von Scruffy » 24. Sep 2014 18:04

Heute gegen Mittag fand ich eine tote Spitzmaus :-(

Ich verstehe nur nicht was ihr passiert ist, das sie gestorben ist. Vorallem verstehe ich nicht wie sie in den Spalt kommen konnte. Das linke Bein und ein Teil des Batzen klemmten in einem schmalen Spalt. Wie ist sie da rein gekommen?
Der Spalt befindet sich an der untersten Balkonstufe direkt an den Terassenplatten.

Schade um die kleine Spitzmaus.

Bild

Hier kann man sehen, wo sie komplett eingedrückt ist.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#2von Helmut 07 » 25. Sep 2014 04:36

Mäuse zwängen sich fast überall durch , Elke .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3430
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#3von Scruffy » 25. Sep 2014 07:21

Guck dir aber doch den Spalt an, selbst wenn sie sich so platt machen kann das sie da durch passen würde... wenn der Kopf und Körper durch sind, muss der letzte Rest doch nur noch fluppen.

Kann es sein das sie, warum auch immer, mit dem Bein da rein gekommen ist und durch das weiterlaufen an der Stufe entlang, sich immer mehr da verkeilt hat?
Versteht ihr was ich meine?
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#4von hoa pepeke » 25. Sep 2014 07:47

Scruffy hat geschrieben:Kann es sein das sie, warum auch immer, mit dem Bein da rein gekommen ist und durch das weiterlaufen an der Stufe entlang, sich immer mehr da verkeilt hat?
Versteht ihr was ich meine?


Denke ich auch, die wird da was gejagt haben, wird dann steckengeblieben sein, wieso auch nicht, und ist dann verhungert, innerhalb weniger Stunden. Spitzmäuse haben es echt nicht leicht. :|
Benutzeravatar
hoa pepeke
 
Beiträge: 638
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#5von Scruffy » 25. Sep 2014 08:48

Verhungert denke ich weniger.
Sie kann da nicht lange tot gelegen haben, denn sonst hätte mein Hund sie schon vorher entdeckt.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#6von Lucutus » 25. Sep 2014 17:20

Spitzmäuse sterben selten an Krankheiten oder Alter. Fast alle sterben an Herzversagen oder, wie schon geschrieben wurde, an Hunger. Ihr Stoffwechsel ist enorm hoch.
Das Herzversagen ist auch der Grund, warum man oft tote Spitzmäuse auf den Wegen findet. Sie fallen einfach unterwegs um. Wenn man bedenkt, dass ihr Herz unter Stress über 1000 mal ich der Minute schlägt ... :| .

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3687
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#7von Scruffy » 25. Sep 2014 18:10

Dann hat das arme nützliche Tiere, wohl vor Aufregung einen Herzinfarkt bekommen.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#8von Scruffy » 4. Okt 2014 11:16

Jetzt habe ich auch eine lebende gesehen.
Dennoch denke ich das was nicht stimmte.
die Augen waren so hell, als ob sie blind wäre, ebenso lief sie mir öfters zwischen die Füße und flüchtete auch nicht wirklich.
Versteckte sich wenn, dann unter dem überlappenden Teppich der auf dem Steg liegt oder hinter einem Blumentopf.

Zum Glück gingen die Rasenmäher in der Nachbarschaft an, da musste ich nicht auch noch Balu von ihr fernhalten :-)

Bild

Bild

Bild

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#9von Helmut 07 » 4. Okt 2014 16:02

Stimmt , die war bestimmt blind .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3430
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Gartenspitzmaus (Crocidura suaveolens)

Beitrag#10von Lucutus » 4. Okt 2014 19:08

Von Grauem Star bei Spitzmäusen habe ich noch nichts gehört. Sieht aber danach aus. :(

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3687
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Säugetiere"

 
cron