Igel im Garten

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4400

Re: Igel im Garten

Beitrag#221von Vogelfreund » 30. Mär 2016 21:53

Emma, der Igel ist seit einigen Wochen in Pulheim bei einer erfahrenen Igelpflegerin.
Da es sich bei mir mit dem Laufen nicht gebessert hat, war ich sehr ratlos und nahm Kontakt mit der Dame auf.
Sie hat zum Glück eine Tierärztin die ihn geröntgt und genau untersucht hat. Die Diagnose heißt Rachitis. :cry

Die Dame gibt sich die allergrößte Mühe, sie setzt ihn sogar täglich ins lauwarme Wasser damit er strampelt um die Muskulatur wieder aufzubauen, ist so eine Art Physio.
Eigentlich war abgesprochen das ich ihn wieder abhole wenn er wieder gesund ist, doch das geht leider nicht, er würde es nicht schaffen und ein Leben in Gefangenschaft wäre für einen Igel auf Dauer furchtbar.

Er kommt in eine Pflegefamilie die einen ummauerten Innenhof hat, dort kann er die Freiheit genießen,
weit weglaufen kann er auch nicht, die Familie hat ihn ständig unter Beobachtung und kann ihn weiter füttern.
Ich war total glücklich, als ich erfuhr das diese Familie bereit ist sich um diesen Igel zu kümmern. :)
Das Igelchen würde bei mir aufgrund der Erkrankung keine langen Strecken laufen können und würde wahrscheinlich nicht genug Nahrung finden.
Ich hoffe und wünsche ihm, das er wenigstens noch ein Jahr oder auch mehrere ein schönes Leben hat.LG

PS. Sonst geht es dem Igel gut. :D
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#222von emma » 1. Apr 2016 21:42

schade, dass der igel so krank ist.
aber er hatte richtig glück, dass du es warst, die ihn gefunden hat.
durch dich hat er jetzt ein schönes zuhause und gute pflege, da freu ich mich :)
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1738
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#223von Helmut 07 » 26. Jul 2016 05:21

Jetzt habe ich auch mal Igel :D
Bild
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3395
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#224von Scruffy » 26. Jul 2016 09:22

Oh wie schön :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#225von emma » 27. Jul 2016 21:23

und dann gleich zwei.....klasse, helmut :D
ich möchte auch welche :mrgreen:
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1738
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#226von Lucutus » 8. Aug 2016 10:03

Gestern Abend habe ich im Dunkeln noch auf der Terrasse gesessen, als ich ein seltsames Geräusch direkt neben der Terrasse hörte. Es hörte sich an wie eine Mischung aus Fauchen, Keuchen und Niesen. Dann sah ich die Verursacher. Es waren 2 große Igel. Der erste lief langsam vorwärts während der zweite rückwärts vor dem ersten herlief und dabei diese Geräusche machte. Das Ganze zog sich durch den ganzen Garten und auch dicht an meinen Füßen vorbei und war fast eine halbe Stunde zu hören. Die Beiden ließen sich von mir überhaupt nicht stören. :)
War das ein Balz- oder Revierverhalten?

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#227von Vogelfreund » 8. Aug 2016 13:26

So richtiges Revierverhalten haben Igel nicht, wenn sie jedoch aufeinander Treffen wird sich in der Art wie du das beschreibst schon gegenseitig vergrault.
Bei einer Balz läuft das Männchen immer um das Weibchen herum, deshalb nennt man das Igelkarussel.
Beobachte es mal weiter, es könnte auch sein das es die ersten Balzversuche sind, denn normalerweise gehen sie sich sobald wie möglich wieder aus dem Weg.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#228von Scruffy » 8. Aug 2016 18:08

Hier sitzen manchmal mehrere erst friedlich zusammen und fressen. Irgendwann bekommt einer es im Kopf und greift dann einen anderen an.

Die Balzzeit ist doch lange vorbei, oder nicht? Jetzt sollten sie doch schon oder bald ihre Jungen im Nest haben.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#229von Lucutus » 9. Aug 2016 14:08

Laut Wiki geht die Paarungszeit bis Mitte August. :shock:
Das Lustige war, dass einer die ganze Zeit rückwärts lief. :lol:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Igel im Garten

Beitrag#230von Vogelfreund » 9. Aug 2016 15:53

Ja das stimmt Achim, das sind dann die Spätgeborenen die noch im November herumlaufen um das nötige Gewicht für den Winter zu bekommen.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Säugetiere"

 
cron