Igel gefunden

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1368

Re: Igel gefunden

Beitrag#41von Scruffy » 11. Mär 2014 22:28

Die haben 350 Gramm gewogen.
Die große wiegt über ein Kilo und der Kleine weiß ich nicht. Habe sie schon lange nicht mehr gewogen.

Irgendwo hatte ich gelesen, nicht vor den Eisheiligen. Das finde ich aber sehr spät.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#42von Vogelfreund » 11. Mär 2014 22:41

Ein ganz schöner Brocken geworden. :)
Wenn sie 350 gewogen haben müssen sie nicht unbedingt in ein Freigehege, die waren die Futtersuche ja schon gewohnt,
man soll aber auf jeden Fall noch ein paar Wochen Futter hinstellen. ;)
Du kannst es aber machen wenn Du Sorgen hast das sie nicht zurecht kommen, oder Bedenken hast das sie keinen Schlafplatz finden. ;)
Meiner war kleiner aber auch schon gewohnt Futter zu suchen, ich setze ihn ja auch mit Schlafhaus raus, ob er da weiterhin Schlafen wird weiß ich auch nicht, stelle weiterhin Futter hin und werde Ihn auf jeden Fall markieren, so kann ich sehen ob er essen kommt.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2132
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#43von Scruffy » 11. Mär 2014 22:45

Die Hütten werde ich auch noch mit rausstellen. Da sich dahinten aber nichts verändert hat, werden die alten Schlafplätze auch noch irgendwo sein.
Die Große ist echt ein Brocken.
Werde sie mal die Tage wiegen :-)
An die Mehlwürmer gingen sie auch sofort dran, also brauche ich mir da keine Sorgen machen. Bis sie entgültig raus können sind auch noch mehr Insekten da. Schnecken habe ich schon reichlich gesehen.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#44von Helmut 07 » 11. Mär 2014 22:47

Womit markierst du deinen Igel denn ?
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3335
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#45von Vogelfreund » 11. Mär 2014 22:52

Habe das mit den Eisheiligen übersehen,
das wäre aber spät, es sei denn es wird noch mal sehr kalt,
oder sie sprechen von Babyigeln die es nie gelernt haben in der Freiheit zu überleben,
die müssen dann schon erst Wochenlang in ein Freigehege.
Die Gefangenschaft ist ja für die Tiere nicht gerade schön die brauchen den Auslauf und die Freiheit. :D
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2132
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#46von Scruffy » 11. Mär 2014 22:54

Das muss nicht bei Pro Igel gewesen sein, das kann auch auf einer anderen Seite gewesen sein. Irgendwo hatte ich das gelesen und da war nicht die Rede von Igeln die nie selber Nahrung gesucht haben, sondern generell.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#47von Vogelfreund » 11. Mär 2014 23:31

Schau mal hier, das ist gut erklärt finde ich.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2132
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#48von Scruffy » 12. Mär 2014 09:32

Danke :-)
Ich denke ich versuche hinten am Bambus einen Auslauf zu basteln und da kommen sie dann erst rein, wenn es Nachts nicht mehr so friert.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#49von Vogelfreund » 12. Mär 2014 10:27

Ich werde auch noch warten bis die Nächte wärmer werden. :)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2132
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Igel gefunden

Beitrag#50von Lucutus » 12. Mär 2014 19:21

Der Wetterbericht sagt für das Wochenende und nächste Woche nichts Gutes voraus. Es soll wieder kräftig kalt werden. Nicht unbedingt frostig, aber nass-kalt.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3661
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Säugetiere"

 
cron