Mauswiesel (Mustela nivalis)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 786

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#11von AlfvonMelmac » 10. Aug 2014 11:25

na erstmal für ein paar Tage, Elke, mal sehen wie es dann weitergeht
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#12von Scruffy » 10. Aug 2014 13:11

Das geht aber nicht, dass du Ronda und uns immer so lange alleine lässt :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#13von AlfvonMelmac » 10. Aug 2014 13:57

ich wünschte es gibt andere Wege, richtig Lust habe ich auch nicht mehr auf das Wochenlange wegbleiben und Leben auf Baustellen, man hat nichts mehr vom Leben, aber solange der Hof und das Haus nicht fertig sind bleibt mir nichts anderes übrig als ins Ausland zu gehen
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#14von Scruffy » 27. Feb 2015 20:27

Nach dem, für mich doch sehr traurigen Tag ( Bäume fällen), gab es aber auch was schönes zu sehen.

Als es ruhiger wurde in der Nachbarschaft, schaute ich aus dem Fenster und sah dann wie ein Elster nach was braunem schnappte.
Mein Gedanke ging in Richtung dicke Schermaus.

Es dauerte nicht lange und die dicke Schermaus entpuppte sich als Mauswiesel.
Natürlich kommt sowas dann wenn man keine Zeit hat. Ich musste leider dringend weg und hoffe es zeigt sich nochmal.

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#15von Vogelfreund » 27. Feb 2015 21:41

Es ist aber trotz Zeitmangel ein sehr schönes Foto geworden. :D
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#16von Scruffy » 27. Feb 2015 22:05

Interessant dass die sitzen bleiben und erst mal gucken. Das hat das Wieselchen im Sommer auch gemacht und dieses sogar ein paar Mal.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#17von Vogelfreund » 27. Feb 2015 22:23

Einmal habe ich es auch mit einem Marder so erlebt, der schaute auch so...sind die denn irgendwie verwandt. :?:
ich weiß nicht wer mehr Angst hatte, ich glaube ich. :roll:
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#18von Scruffy » 28. Feb 2015 09:19

Wiesel sind ja Marder.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#19von Helmut 07 » 28. Feb 2015 11:06

Mauswiesel sind sehr sehr neugierig , die kannst du sogar durch leises imitieren einer Maus anlocken , Elke .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3430
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Mauswiesel (Mustela nivalis)

Beitrag#20von Scruffy » 28. Feb 2015 13:48

Da waren gestern Abend vier lebende Mäuse, aber kein Mauswiesel.

Habe aber auch gelesen, dass sie Tagaktiv bis in die Dämmerung sind. Kommen dann wohl nicht, wenn die Mäuse aktiv sind.
Löcher sind hier genug die er durchforsten kann.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Säugetiere"

 
cron