Wapiti / ELK / Cervus canadensis

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 97

Wapiti / ELK / Cervus canadensis

Beitrag#1von Ripvanwinkle » 23. Jun 2017 19:16

Von unserem besuch im Rocky Mountain National Park.. eine herde verursachte einen stau und dieser stand circa 3 meter entfernt vom auto als wir vorbeigefahren sind

Bild
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 573
Registriert: 04.2014
Wohnort: New York
Geschlecht:

Re: Wapiti / ELK / Cervus canadensis

Beitrag#2von emma » 24. Jun 2017 19:02

ein schönes geweih hat der :)
und gar nicht spitz an den enden wie ich das von hirschen kenne sondern schön abgerundet.
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1708
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Wapiti / ELK / Cervus canadensis

Beitrag#3von Ripvanwinkle » 25. Jun 2017 12:38

emma hat geschrieben:ein schönes geweih hat der :)
und gar nicht spitz an den enden wie ich das von hirschen kenne sondern schön abgerundet.


Hmm..sieht das nicht immer so rund aus wenn der Bast noch dran ist ?
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 573
Registriert: 04.2014
Wohnort: New York
Geschlecht:

Re: Wapiti / ELK / Cervus canadensis

Beitrag#4von Helmut 07 » 26. Jun 2017 05:27

Ripvanwinkle hat geschrieben: Hmm..sieht das nicht immer so rund aus wenn der Bast noch dran ist ?

Genau so ist es , Rip ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3379
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Wapiti / ELK / Cervus canadensis

Beitrag#5von emma » 28. Jun 2017 18:58

oh :oops:
naja, der einzige hirsch, den ich hier manchmal sehe, ist ne kuh und die trägt kein geweih :mrgreen:
ansonsten kenn ich hirsche ja nur von bildern und da hab ich sie bisher immer ohne bast und mit recht spitzen geweihenden gesehen.
aber stimmt schon....bei rehböcken ist das ja auch so.
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1708
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:


Zurück zu "Säugetiere"

 
cron