Haussperling (Passer domesticus)

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1436

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#41von Scruffy » 5. Aug 2015 22:12

Wie niedlich. :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#42von Lucutus » 6. Aug 2015 06:26

Das vermisse ich hier: Die lauten Spatzen-Poolpartys. Dann war immer richtig was los. :lol:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3661
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#43von Lucutus » 16. Aug 2015 17:31

Seit ein paar Tagen treibt sich eine Bande Haussperlinge an meinem Futterhaus rum. Die sind nie weit weg und fressen mir fast die Haare von Kopf. :D
Wie viel kann so ein kleiner Vogel fressen? Ich bin jeden Tag erstaunt was die so wegfuttern. :shock:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3661
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#44von Vogelfreund » 16. Aug 2015 19:27

Jede Menge, ganz viel Achim. :lol:
Ich lege zur Zeit morgens Futter aus und am späten Nachmittag wieder und natürlich abends für den nächsten Morgen.
Zur Zeit kommen hier zusätzlich bis zur 100 Stare mehrmals am Tag an, das ist für mich auch nicht mehr tragbar. Bei mir gehen eh schon auch im Sommer 60-70 Knödel in der Woche weg, hinzu kommt noch das andere Futter
Die Stare fallen über alles her und lassen den anderen nichts über, selbst die Buntspechte weichen.
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2132
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#45von Scruffy » 16. Aug 2015 19:28

Frag mich mal :-) Ein Kanarienvogel frißt im Durchschnitt einen Teelöffel Kanarienfutter, bei den Spatzen meine ich immer es sind mindestens 3 Esslöffel :D
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#46von emma » 16. Aug 2015 22:01

hihi....stimmt, die sind immer hungrig :mrgreen:
mit dem futter aus dem vogelhäuschen begnügen die sich nicht - nein, da werden auch noch die nüsse für die eichelhäher und elstern von meiner bodenfutterstelle geklaut :lol:
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1623
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#47von Scruffy » 27. Aug 2015 19:14

Hausbesetzer :D

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#48von Vogelfreund » 27. Aug 2015 19:39

Gibt es bei dir auch so viele Spatzen...mein Nachbat sagt wir hätten eine Spatzenplage. :lol:
Also, ich könnte so ca.50 Spatzen abgeben. ;)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2132
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#49von Scruffy » 27. Aug 2015 19:58

Mindestens 50 Spatzen, wenn nicht sogar 20-30 mehr :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Haussperling (Passer domesticus)

Beitrag#50von emma » 27. Aug 2015 20:56

boah, elke....ich bin echt total verliebt in dein vogelhaus mit den vielen eingängen und den kleinen dachgauben Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1623
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Singvögel"

 
cron