Misteldrossel (Turdus viscivorus)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 716

Misteldrossel (Turdus viscivorus)

Beitrag#1von Lucutus » 22. Feb 2014 09:31

Hallo,

diese Misteldrossel haben wir früher schon mal bestimmt. Bis dahin kannte ich die Art gar nicht.
Leider war sie sehr scheu und weit weg, was sich in der Bildqualität zeigt.

Bild

Bild

Bild

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3687
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Misteldrossel (Turdus viscivorus)

Beitrag#2von Scruffy » 22. Feb 2014 10:16

So wirklich Nah habe ich auch noch keine erwischt und dieses Jahr habe ich auch noch keine gesehen. Was heißt nicht gesehen, ich habe einen Schwarm Vögel neulich gesehen und kann nicht erkennen ob es Wacholder oder Misteldrosseln sind.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Misteldrossel (Turdus viscivorus)

Beitrag#3von Vogelfreund » 22. Feb 2014 21:07

Habe auch noch keine gesehen,
ab und an lassen sich hier ein bis zwei Singdrosseln sehen. :)
Wacholderdrosseln, sehe ich nur wenn Schnee liegt,
dann kommen sie killoweise Äpfel futtern. :lol:
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Misteldrossel (Turdus viscivorus)

Beitrag#4von AlfvonMelmac » 7. Mär 2014 15:59

Scruffy hat geschrieben:So wirklich Nah habe ich auch noch keine erwischt und dieses Jahr habe ich auch noch keine gesehen. Was heißt nicht gesehen, ich habe einen Schwarm Vögel neulich gesehen und kann nicht erkennen ob es Wacholder oder Misteldrosseln sind.


Misteldrossel erkennt man am Flug und an der Größe, sie wirkt manchmal wie eine kleine Türkentaube und sind sehr scheu, so das man sehr schwer an sie rankommt
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Misteldrossel (Turdus viscivorus)

Beitrag#5von Scruffy » 7. Mär 2014 16:14

Dann waren es Wacholderdrosseln.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Bestimmung Drossel

Beitrag#6von Lucutus » 31. Mär 2014 18:25

Hallo Leute,

ich habe noch Probleme die verschiedenen Drosselarten (Sing-, Wacholder- und Misteldrossel) auseinander zu halten. Könnte es sich hier um eine Misteldrossel handeln?
Gesehen an einer Pferdekoppel.

Bild

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3687
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Bestimmung Drossel

Beitrag#7von Scruffy » 31. Mär 2014 18:37

Hallo Achim,
ich sage ja zur Misteldrossel. Ich sehe nicht die typischen V als Punkte wie bei der Singdrossel.
Sicher bin ich mir aber nicht :oops:
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7804
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Bestimmung Drossel

Beitrag#8von Helmut 07 » 31. Mär 2014 18:44

Für mich sieht es sehr nach einer Singdrossel aus , Achim . ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3430
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Bestimmung Drossel

Beitrag#9von Lucutus » 31. Mär 2014 19:07

Tja, jetzt steht es 1:1. :roll:
Dann warte ich mal ab, ob sich noch jemand meldet.
Ich habe noch mal bei Wiki nachgelesen. Da scheint es einen Größenunterschied zu geben. Ich kann dazu nur sagen, dass mir der Vogel ziemlich groß vor kam. Jedenfalls ein wenig größer als eine Amsel.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3687
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Bestimmung Drossel

Beitrag#10von Helmut 07 » 31. Mär 2014 19:14

4 cm sind Misteldrosseln größer als Singdrosseln , die Punkte bei ihnen sind dafür mehr rund und kleiner , bei Singdrosseln sehen sie oft verlaufen aus .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3430
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Singvögel"

 
cron