Pirol (Oriolus oriolus )

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 334

Pirol (Oriolus oriolus )

Beitrag#1von emma » 21. Jun 2016 22:08

nicht dass ich gewußt hätte, was ich da vorhin fotografiert hab.....naaaaiiiin, ich hab bei google *gelber vogel mit schwarzen flügeln* eingegeben und bin recht schnell fündig geworden :mrgreen:
der ist ja trotz der schlechten fotos unverwechselbar und sooooo schön :shock:

war in der grube und hab eigentlich gehofft, die steinschmätzer nochmal zu erwischen.
hätt auch fast wieder einen erwischt....aber eben nur fast :roll:
da hörte ich plötzlich zwischen all dem gezwitscher ein lautes krächzen. aber es klang nicht nach einer krähe sondern eher wie *wuuuuhää, wuuuhää*.
ich wollte eh grad aufgeben, da die mücken schon dabei waren, mich restlos auszusaugen und da das krächzen eh aus der richtung kam, in der mein bronco stand, bin ich halt mal gucken gegangen.
etwa 15 min brauchte ich für den weg und das krächzen hörte nicht auf.
und als ich aus der grube rauskam sah ich plötzlich in ca 40 - 50 meter entfernung dieses knallige gelb in den bäumen, das da aufgeregt immer hin- und herflatterte und das krächzen kam eindeutig daher.
dachte, ich versuch trotz der entfernung erstmal ein paar fotos zu machen weil ich schon ahnte, dass der mich nicht nah ranlassen würde.
und so wars dann auch.....kaum versuchte ich ein bißchen näher ranzugehen, verschwand er auch schon :(
und darum gibts von mir mal wieder nur schlechte beweisfotos :oops:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1708
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: pirol

Beitrag#2von Helmut 07 » 22. Jun 2016 05:31

:shock: , boah hast du Glück gehabt :shock:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3379
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: pirol

Beitrag#3von Scruffy » 22. Jun 2016 08:48

Herrlich, ich denke viele wünschen sich den mal vor die Linse zu bekommen :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: pirol

Beitrag#4von Lucutus » 22. Jun 2016 14:27

Nicht nur vor die Linse. Ich wäre schon hyperfroh, wenn ich mal einen sehen würde. :)
Einmal meinte ich einen gehört zu haben. Das war aber auch schon alles. Klasse, emma!!! :)

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Pirol (Oriolus oriolus )

Beitrag#5von Vogelfreund » 23. Jun 2016 15:05

Wow, einen Pirol würde ich auch gerne mal sehen...klasse. :D
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Pirol (Oriolus oriolus )

Beitrag#6von emma » 24. Jun 2016 21:29

:D :D :D ich war auch total aufgeregt.
schon beim fotografieren, bevor ich überhaupt wußte, was es war.
und später dann umso mehr :mrgreen:
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1708
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Pirol (Oriolus oriolus )

Beitrag#7von AlfvonMelmac » 13. Jul 2016 23:25

na das nenne ich mal ein Schnapsschuss, nee Schnappschuß,

Pirole höre ich moment hier überall,( Mecklenburg ), das sind oft die ausgeflogene Jungvögel die hier rufen, aber vor der Linse zu bekommen ist schon was besonderes.
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Pirol (Oriolus oriolus )

Beitrag#8von emma » 16. Jul 2016 23:15

danke, alf :)
ja, ich hab mich auch gefreut wie ein schneekönig :D
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1708
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Pirol (Oriolus oriolus )

Beitrag#9von emma » 28. Jun 2017 19:25

gestern hatte ich wieder mal glück.
oder pech, wie mans nimmt :mrgreen:
nachdem der tornado vor einigen tagen viele bäume entwurzelt hatte war ich gestern mal wieder unterwegs.
in einem dieser umgestürzten bäume entdeckte ich viele pirole.
mindestens 5 konnte ich zählen aber durch das dichte laub nicht fotografieren.
schätze, dass es eine familie war, deren nest mitsamt dem baum nun auf der wiese lag.
zu gerne hätte ich das schöne männchen erwischt oder sogar mehrere zusammen auf einem foto.
aber nur ein einziger von ihnen tat mir den gefallen, sich mal kurz auf einen der äußeren äste zu setzen, wo ich ihn dann knipsen konnte.
ob es das weibchen oder ein jungvogel ist, weiß ich aber nicht.

das einzige foto vom männchen, leider
Bild

und dann der andere...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1708
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Pirol (Oriolus oriolus )

Beitrag#10von Helmut 07 » 29. Jun 2017 05:22

Das dürfte das Weibchen sein , nach der Farbe jedenfalls :?
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3379
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Singvögel"

 
cron