Rabenkrähe (Corvus corone)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1034

Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#1von Scruffy » 30. Jan 2014 20:38

Hallo Zusammen :-)

Ist das Teilalbinismus?

Bild

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#2von Helmut 07 » 30. Jan 2014 21:10

Das frage ich mich auch immer noch :?
Bild
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3335
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#3von Scruffy » 30. Jan 2014 21:11

Ich habe die Bilder auch an Uwe geschickt, mal sehen was er dazu sagt.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#4von Helmut 07 » 30. Jan 2014 21:19

Da bin ich ja mal gespannt auf die Antwort von Uwe .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3335
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#5von Scruffy » 30. Jan 2014 22:49

Uwe schrieb leuzistisch. Mehr konnte er nicht schreiben, hat heute eine sehr schlechte Internetverbindung.

Den Unterschied verstehe ich aber noch nicht so richtig, muss ich mal in Ruhe vergleichen. Ich habe bisher immer nur Teilalbinismus gelesen bei Vögeln.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#6von Scruffy » 30. Jan 2014 22:57

Was ich bis jetzt gelesen habe... sind die Augen normal spricht man von leuzistisch, sind die Augen anderesfarbig, kann man von albinismus ausgehen.

Irgendwo hatte ich noch was von Vergiftung gelesen durch Schwermetalle oder Fütterungsfehler, dann sieht das nach der Mauser schon wieder ganz anders aus, was bei Albinos nicht wäre.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#7von Scruffy » 1. Mai 2014 13:22

Wer gucken mag :-)
Was alles so in den frühen Morgenstunden im Garten los ist und wenn sie sich unbeobachtet fühlen :-)
In dem umgedrehten Eimer ist ein rest Futter von den Igeln.
Die 2. Krähe die am Anfang dazu kommt, ist die leuzistische Krähe aus dem ersten Beitrag.
Auch die, die die Schüssel aus dem Haus zieht.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#8von Lucutus » 1. Mai 2014 15:12

Klasse, Elke!!! :D
Wenn das kein Beweis für Klugheit ist! Schon alleine das Erkennen, dass man den Napf herausziehen kann ist erstaunlich. hat zwar etwas gedauert, aber immerhin ... :) Woher wussten die Krähen, dass da Futter drin ist? Haben sie dich mal beobachtet? Und immer wieder wird nach allen Seiten gesichert.
Womit hast du das Video aufgenommen?

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3661
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#9von Scruffy » 1. Mai 2014 15:39

Danke Achim,
ich fand das auch interessant. :-)
Keine Ahnung ob sie mich beobachtet haben. Die Rabenkrähen sehe ich eigentlich immer nur früh Morgens und den Rest des Tages nicht.
Ich habe mal meinen Laptop über Nacht angelassen und die ganze Nacht über unsere Außenkamera mit Infrarot gefilmt. Ich wollte unbedingt wissen, ob die Igel mal kommen :-)
Daraus sind dann der erste Teil (der zulang war) mit den Igeln entstanden, die Rabenkrähen und die Elster am Meisenknödel entstanden :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7725
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rabenkrähe (Corvus corone)

Beitrag#10von Vogelfreund » 1. Mai 2014 18:02

Schöne Aufnahme Elke,
ich finde es auch immer interessant was sie so anstellen können. ;)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2132
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Singvögel"

 
cron