Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1174

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#11von Scruffy » 3. Mär 2014 20:08

Hier ist jeden Tag ein Rotkehlchen. Saß vorhin noch mitten im Fettfutter :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#12von Vogelfreund » 3. Mär 2014 20:09

Helmut,
soll das heißen...das ich nicht lache,
schau bei mir und Elke waren sie ja den ganzen Winter über. ;)
LG

@Achim, kann mich Elke nur anschließen. :) :)
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#13von Lucutus » 9. Mär 2014 09:38

Wer klein ist muss lauter singen. :D

Heute Morgen in der Morgensonne:

Bild

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#14von Scruffy » 9. Mär 2014 09:39

Oh wie schön :-)
Bei mir sehe ich immer nur die Heckenbraunelle singen, erwische sie aber nie.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#15von Scruffy » 6. Nov 2014 21:30

Rotkehlchen mit Herbstgesang, heute am 6.11 :-)

Bild

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#16von Lucutus » 9. Nov 2014 13:11

Gut getroffen, Elke.
Mir ist mal aufgefallen, dass man an singende Rotkehlchen viel näher herankommt als sonst. Vielleicht sind sie in dem Moment mehr mit sich selber beschäftigt. :)

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#17von Scruffy » 9. Nov 2014 13:37

Das hier im Garten singt, komme ich nicht nahe dran.
Dieses sang am rande der Kiebitzwiese und sang mit anderen Männchen um die Wette.
In den Rieselfeldern Münster, sangen mindestens 5 Stück aus einer Hecke. Leider saßen sie aber immer hinter Blättern.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#18von Lucutus » 9. Nov 2014 13:52

Scruffy hat geschrieben:... Leider saßen sie aber immer hinter Blättern.

Das ist hier im Moment auch mein Problem. Insekten gibt es jetzt kaum noch/keine mehr und die wenigen Vögel, die es hier gibt, sitzen noch im Laub. Für die Tierfotografie ist das eine bescheidene Zeit. :(

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#19von Scruffy » 9. Nov 2014 15:30

Stimmt, es ist aber auch allgemein wenig los.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7763
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Beitrag#20von Vogelfreund » 9. Nov 2014 19:20

Hi, Euch fehlen die Exemplare, mir die Zeit. :lol: :)
Im Garten ist der Teufel los, gestern flog sogar immer noch ein Schmetterling herum.
Die Eichhönrnchen sind auch schön fleißig und die Elstern baggern auch ganz schön. :)
Jeden Morgen warten so ca. 15 Amseln auf mich , und denken wann kommt die Alte endlich. :lol:
Ich hoffe ich weiß noch wie man die Kamera einschaltet. :mrgreen:
LG
Benutzeravatar
Vogelfreund
 
Beiträge: 2136
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Singvögel"

 
cron