Vierfleck-Kreuzspinne

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 248

Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#1von emma » 17. Okt 2017 18:00

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1909
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#2von Scruffy » 18. Okt 2017 07:58

Herrlich....bin schon wieder ein bisschen neidisch. :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7868
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#3von Helmut 07 » 19. Okt 2017 05:23

Hat die den Marienkäfer gekillt ?
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3513
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#4von emma » 20. Okt 2017 19:04

ich würd dir gern alle spinnen abgeben, elke.
sind ja nicht gerade meine lieblingstiere.
außer die zebra-springspinnen.....die sind süß und die geb ich auch nicht her :mrgreen:

nein, helmut....in diesem fall hat sie den marienkäfer in aller ruhe passieren lassen :)
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1909
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#5von Scruffy » 23. Okt 2017 08:11

lach.... warte mal noch eine Weile dann findest du die auch nicht mehr soooooo schrecklich. Nur immer schön weiter fotografieren :-)

Mir ist wohl aufgefallen, dass wir dieses Jahr mehr Kreuzspinnen haben, als die letzten beiden Jahre. Kann aber nicht feststellen dass wir mehr Insekten hätten.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7868
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#6von emma » 24. Okt 2017 21:31

nee, elke.....ich glaub nicht, dass ich die panik vor diesen großen feldspinnen jemals loswerde.
ich fotografiere ja jetzt schon das 4 jahr und alles was es gebracht hat ist, dass ich draußen inzwischen weniger angst habe.
drinnen im haus, wo mir in jede richtung der fluchtweg durch möbel und wände versperrt ist, ist es nach wie vor schlimm.
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1909
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#7von Helmut 07 » 25. Okt 2017 05:24

emma hat geschrieben:drinnen im haus, wo mir in jede richtung der fluchtweg durch möbel und wände versperrt ist, ist es nach wie vor schlimm.

Da kenne ich viele denen es so geht , Emma :lol:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3513
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#8von Scruffy » 25. Okt 2017 09:18

Mir hat es geholfen. Ich bekomme keine Panik mehr. Früher hätte ich auch niemals eine Winkelspinne aus dem Haus transportiert.... Inzwischen, ohne Ekel, Glas drüber, was drunter geschoben und an die frische Luft.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7868
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Vierfleck-Kreuzspinne

Beitrag#9von emma » 26. Okt 2017 21:56

mir hats ja auch geholfen.
aber eben nur bei den draußen-spinnen.
bissel angstschweiß an den händen bekomme ich auch dabei noch aber ich geh zum fotografieren trotzdem auf bis zu 3 cm nah ran.
bei den drinnen-spinnen wäre an sowas allerdings auf keinen fall zu denken.
Benutzeravatar
emma
 
Beiträge: 1909
Registriert: 08.2015
Wohnort: im land der tausend gräben
Geschlecht:


Zurück zu "Spinnentiere"

 
cron