Zoropsis spinimana

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 455

Zoropsis spinimana

Beitrag#1von Lucutus » 16. Apr 2015 17:36

Hallo Leute,

die Spinne Zoropsis spinimana, eigentlich im Mittelmeerraum zu Hause, ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Sie breitet sich bevorzugt entlang der großen Flusstäler aus und wurde auch schon (u.a.) in Bonn und Düsseldorf gefunden.
Sie ist nicht gefährlich, kann aber den Menschen beißen, wenn sie gereizt wird. Das Aggressionspotential kann man ab 1:20 im Film beobachten.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Zoropsis spinimana

Beitrag#2von Scruffy » 16. Apr 2015 17:56

Hallo Achim,
täuscht das, oder hat sie ungefähr die Größe einer Winkelspinne?
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Zoropsis spinimana

Beitrag#3von Lucutus » 16. Apr 2015 18:13

Hallo Elke,

ja, das müsste hinkommen, aber der Hinterleib ist größer. Das fällt m.M.n. sofort auf.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Zoropsis spinimana

Beitrag#4von Scruffy » 16. Apr 2015 20:40

Für Laien, ist es erstmal eine Winkelspinne :-)
Habe gerade sogar geguckt ob mein letztes Bild wirklich eine Winkelspinne ist... lach :D
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Zoropsis spinimana

Beitrag#5von Helmut 07 » 17. Apr 2015 05:20

Lucutus hat geschrieben: die Spinne Zoropsis spinimana, eigentlich im Mittelmeerraum zu Hause, ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch.


Hallo Achim ,
bei uns sind viele neue Tierarten auf dem Vormarsch , liegt bestimmt am Klimawandel .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3520
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Zoropsis spinimana

Beitrag#6von Lucutus » 17. Apr 2015 12:37

Hallo Helmut,

nicht alles liegt am Klimawandel. Viele Arten werden auch im Gepäck oder in Frachtcontainern eingeschleppt und überleben bei uns nur an frostfreien Stellen. So viel ich weiß, wurde Zoropsis bisher hier nur in Häusern/Kellern nachgewiesen.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Zoropsis spinimana

Beitrag#7von Helmut 07 » 17. Apr 2015 16:18

Stimmt auch wieder , Achim ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3520
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:


Zurück zu "Spinnentiere"

 
cron