Seite 2 von 2

Re: Meerschweinchen haben Pilzbefall

BeitragVerfasst: 24. Apr 2015 21:22
von Scruffy
Hast du mal nachgefragt, ob das Zysten am Eierstock sein können?

Re: Meerschweinchen haben Pilzbefall

BeitragVerfasst: 1. Jul 2015 16:47
von hoa pepeke
hoa pepeke hat geschrieben:Dafür hat das Leitschwein, Morphi, seit etwa zwei Monaten ganz dünnen Kack, sie verdaut irgendwie nicht richtig, obendrein hat sie sich untenrum komplett die Haare rausgerissen und offenbar aufgefressen (???), die wachsen jetzt allerdings schon wieder nach.


Laut Tierärztin sind neue Möhrensorten schuld, die zu viel Zucker enthalten - habe ich von vornherein für Käse gehalten - trotzdem, Möhren wurden abgesetzt, natürlich ohne irgendein Ergebnis. :evil:

Nachdem meine bessere (aber leider oft unbelehrbare) Hälfte, nachdem ich es etwa 200 mal erbeten habe, nun endlich mal das Trockenfutter abgesetzt hat ... na? Geeenau! Ganz normale Köttel, als wäre nie etwas gewesen. :twisted:

Manchmal macht es auch Spaß, wenn man recht hat. :D

~~~

Ach so, wenn meine Kamera nicht in die ewigen Jagdgründe gegangen wäre, hätte ich mal einen neuen Thread aufgemacht - mit den Pflanzen, die die Schweininger fressen können, mit Fotos, damit man vergleichen kann usw.. So ganz ohne Bilder macht sich das nicht so gut. :(

Re: Meerschweinchen haben Pilzbefall

BeitragVerfasst: 2. Jul 2015 07:33
von Scruffy
Das Trockenfutter brauchen Nager eh nicht. Wird immer wieder von abgeraten. Dann lieber mehr Heu füttern.

Schade mit der Kamera :-(

Re: Meerschweinchen haben Pilzbefall

BeitragVerfasst: 12. Aug 2016 18:56
von hoa pepeke
Hallo!

Zwischenzeitlich ist so einiges passiert.

Wir waren mit Qietsch beim Tierarzt weil sie ein Lipom am Hals hatte, das wurde entfernt und alles ist gut.

Aber gestern abend mussten wir mit Knautsch in die Notfallklinik weil sie sich ihr rechtes Auge dermaßen verletzt hatte, dass es nicht mehr zu retten war, es wurde heute entfernt. Jetzt liegt sie in einem Extra-Stall, knabbert immer mal ein bisschen an einem Salatblatt herum, schläft aber vor allem. Knautsch ist so ein Unglücksschweinchen .... :cry:

... Fotos erspare ich uns allen ....

Re: Meerschweinchen haben Pilzbefall

BeitragVerfasst: 12. Aug 2016 22:39
von Scruffy
Das arme Meerschweinchen, aber ich habe auch so einen Pechvogel.
Es ist schon eine Weile her, da sehe ich bei dem Schweinchen das täglich Schmerzmittel bekommen muss, weil ja die Kniescheibe fehlt, das ein Auge sehr weit raus steht und kräftig eitert :-(
Mir blieb das Herz stehen. Sofort zum TA. Antibiotika und ein Mittel damit das Auge feucht bleibt. Die Schwellung ging zurück, aber leider ist er auf dem Auge jetzt blind.
Was mich nur wundert, man sieht nicht das er blind ist.
Wäre die Schwellung nicht zurück gegangen, hätte das Auge auch entfernt werden müssen.
Habe es hier auch nicht geschrieben, weil ich die Bilder dazu nicht einstellen wollte.
Es sah schlimm aus.
Ja und das was so schlimmen Durchfall hatte, konnte nicht mehr gerettet werden. Es war das Schweinchen das zu meinem Pechvogel gehörte. Danach ging es ihm lange Zeit gar nicht gut und ich dachte er folgt ihr jetzt :-(
Das sind so Momente wo ich dann sage, ich will kein Tier mehr. Es tut immer so weh eins zu verlieren :-(