Fettfutter

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 521

Fettfutter

Beitrag#1von Scruffy » 9. Mär 2015 14:08

Da las ich mal vor langer Zeit, dass wenn man die Körner entweder in Fettfutter packt oder mit Öl benetzt, dass sie nicht mehr keimen würden.

Hmmm????

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#2von Ripvanwinkle » 9. Mär 2015 15:20

viele tips klappen nur theoretisch... hier wird immer gesagt das hundehaare und hunde urine rehe fernhalten soll... anscheinend hat das den rehen keiner gesagt denn die kommen sogar in den garten wenn die hunde auf der terasse sind.

die natur findet immer einen weg
Benutzeravatar
Ripvanwinkle
 
Beiträge: 621
Registriert: 04.2014
Wohnort: Rio Grande Valley, Texas
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#3von Lucutus » 9. Mär 2015 15:37

Das kenne ich auch :lol: . Ich hatte auch schon mal einen Meisenknödel am Strauch hängen, den die Vögel nicht mochten. Als es wärmer wurde, keimte da alles mögliche raus bis er ganz grün war. Dann haben die Vögel die Keimlinge entdeckt und sie abgefressen. :D

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#4von Scruffy » 9. Mär 2015 17:07

Ripvanwinkle hat geschrieben:viele tips klappen nur theoretisch... hier wird immer gesagt das hundehaare und hunde urine rehe fernhalten soll... anscheinend hat das den rehen keiner gesagt denn die kommen sogar in den garten wenn die hunde auf der terasse sind.

die natur findet immer einen weg


Oder Hundehaare in einen Maulwurfshügel stecken, soll den Maulwurf vertreiben. Ich glaube die Maulwürfe haben sich dabei kaputt gelacht :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#5von Scruffy » 9. Mär 2015 17:08

Lucutus hat geschrieben:Das kenne ich auch :lol: . Ich hatte auch schon mal einen Meisenknödel am Strauch hängen, den die Vögel nicht mochten. Als es wärmer wurde, keimte da alles mögliche raus bis er ganz grün war. Dann haben die Vögel die Keimlinge entdeckt und sie abgefressen. :D

Gruß
Achim


Das hatte ich noch nicht.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#6von Lucutus » 9. Mär 2015 19:17

Scruffy hat geschrieben:...Oder Hundehaare in einen Maulwurfshügel stecken, soll den Maulwurf vertreiben...

Das erinnert mich an den Tipp, sich gegen Schluckauf einen Esslöffel Mehl in den Mund zu stecken. Man traut sich nicht mehr. :lol: :lol: :lol:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3693
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#7von Thomas » 9. Mär 2015 21:22

ein Meisenknödel ist ein Knödel in einem Netz - alles andere ist eben was anderes :D
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#8von Helmut 07 » 10. Mär 2015 06:23

Wäre interessant zu sehen was da in der keimt in der Kokosnuss :?
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3520
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#9von Scruffy » 10. Mär 2015 09:58

Bitte was, Achim? Das habe ich ja noch nie gehört.

Noch hängt die Kokusnuss ja, Helmut :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7869
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Fettfutter

Beitrag#10von Helmut 07 » 11. Mär 2015 06:28

Scruffy hat geschrieben: Noch hängt die Kokusnuss ja, Helmut :-)

Dann beobachte es mal , Elke ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3520
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Vögel"

 
cron