Dornamadine (Neochmia temporalis)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1769

Re: Dornamadine (Neochmia temporalis)

Beitrag#21von AlfvonMelmac » 8. Jan 2015 22:21

Helmut 07 hat geschrieben:In der Schweiz gibt es auch viele Züchter von Prachtfinken , Andy ;)


Ja toll, da wo ich ein Mietsvertrag unterschreiben mußte, das das füttern von Vögeln auf den Balkon oder zu auf den Grünflächen verboten ist. Ausserdem ist ein pendeln in deiner Gegend nur ein Aufwand von 5 Stunden, in die Schweiz 15 Stunden.
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Dornamadine (Neochmia temporalis)

Beitrag#22von AlfvonMelmac » 8. Jan 2015 22:31

Es ist einfach ein Traum den ich mir noch verwirklichen will, meine Scheune ist 7 m lang an der Länge + vielleicht 10m nach vorne gezogen plane ich die Voliere 7mX10m, die bekommt ein Teich mit Schilf, ringsherum mit Kies ausgelegt, ein kleines Beet mit Futterpflanzen wie Vogelmiere und anderem.
An der Nordseite eine Hecke oder Kletterpflanzen, Westseite wird mein beobachtungsstandpunt daher dort keine Beflanzung nur trockene Sitzgelegenheiten, Südseite ebenfalls mit Wilden Wein oder Knöterich.
2/3 der voliere werden mit Plexiglas überdacht, genau wie die Nordseite, die Ostseite ist von der Ziegelwand der Scheune abgedeckt. Dort in der Scheune kommt dann auch ein beheizbarer Innenraum für die Prachtfinken.
Das Dach der Scheune sowie die Dachabdeckung vom Plexiglas werden zur Regenwassergewinnung genutzt die dann über ein Fallrohr in die Voliere geht dann weiter, wie ein kleiner Bach ausgelegt mit Steine an die Westseite der Voliere, also am Beobachtungspunkt, langeht um dann in den Teich zu münden. Der Ablauf vom Teich geht dann rüber in meinem Ententeich.
Dann kommen noch drei weitere Volieren, aber nicht so groß, eine Freiflugvoliere für Diamanttäubchen, Reisfinken und Zebrafinken.
Eine Jungvogelvoliere, wo ch dann die selbständigen Juv von den Alten trenne und dann eine Voliere für meine Frau, wo sie ihre Lieblinge halten kann, Kanarien oder Glanzsittiche.
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Dornamadine (Neochmia temporalis)

Beitrag#23von Helmut 07 » 9. Jan 2015 06:25

Da wirst du dann aber viel Arbeit haben bis du alles fertig hast ,
drücke dir gern die Daumen damit du es auch schaffst ;)
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3353
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Dornamadine (Neochmia temporalis)

Beitrag#24von AlfvonMelmac » 9. Jan 2015 19:37

Danke Helmut,

Aber genau das brauch ich auch, ich merk jetzt schon in der Schweiz wie mir mein Hof fehlt. Jetzt kommst du in deiner Mietswohnung, das einzige ist eine runde mit dem Hund vorm TV oder PC und das wars, auf den Hof hab ich oft bis 23 uhr und am Wochenende manchmal bis morgens um 1 Uhr gebastelt.
Und zwischen durch mal den Hammer ruhen lassen, Bierchen auf und den Vögeln in der Voliere in den Ass gucken.
Das nenne ich entspanntes Leben.
Allerdings verdienst du in Deutschland ein Hungerlohn und kannst ohne Kredit nichts schaffen, da aber Kredit ein Tabu Thema bei mir ist, bleibt nur das Ausland.
Hier lege ich im Monat das beiseite was sonst ein Ehepaar zusammen im Monat verdienen, da geht also was, was ich zu Hause investieren kann.

Norwegen, Schweden und Östereich waren schon gut im Verdienst aber die Schweiz tobt alles, dazu kommt, das meine Frau hier bald auch noch arbeiten wird.
Sie will ja auch noch einiges auf den hof verändern, also soll sie auch was dafür tun.
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Dornamadine (Neochmia temporalis)

Beitrag#25von Helmut 07 » 10. Jan 2015 13:01

AlfvonMelmac hat geschrieben: dazu kommt, das meine Frau hier bald auch noch arbeiten wird.
Sie will ja auch noch einiges auf den hof verändern, also soll sie auch was dafür tun.


Das sehen wir beide mal wieder gleich , Andy :lol:
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3353
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Dornamadine (Neochmia temporalis)

Beitrag#26von AlfvonMelmac » 10. Jan 2015 19:31

Helmut 07 hat geschrieben:
AlfvonMelmac hat geschrieben: dazu kommt, das meine Frau hier bald auch noch arbeiten wird.
Sie will ja auch noch einiges auf den hof verändern, also soll sie auch was dafür tun.


Das sehen wir beide mal wieder gleich , Andy :lol:


jou, so wie immer :mrgreen:
Benutzeravatar
AlfvonMelmac
 
Beiträge: 733
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Vögel"

 
cron