Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1677

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#21von Lucutus » 23. Apr 2014 19:23

Sehr schön, Elke! :)
Ich habe die Blüten verpasst. :(

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#22von Scruffy » 23. Apr 2014 19:28

Die anderen kommen ja alle noch.
Bei dieser habe ich verpasst das sie das Blatt umschlägt, oder besser gesagt, sie konnte es nicht da ich sie angelehnt hatte.
Heute Morgen als mir einfiel dass ich vergessen hatte sie wieder reinzuholen war sie nach vorne abgeknickt.
Es waren aber diesmal nicht so viele Fliegen dran wie letztes Jahr.
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#23von Scruffy » 19. Mai 2015 20:45

Dieses Jahr hatte ich meine Sauromatum total vergessen. So kamen sie erst Mitte April aus dem Kühlschrank.
Sie schossen direkt, als ob sie alles nachholen müssten.
Geblüht hatten 3 Stück, habe ich aber leider auch verpasst.
Bin mal gespannt ob sie so geblüht haben, dass auch wieder Samen entsteht.

Achja, den Samen vor 2 Jahren hatte ich ausgesät, aber irgendwie wohl vernachlässigt :-(
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#24von Lucutus » 20. Mai 2015 14:11

Hallo Elke,

geht mir genau so. Die Knollen sahen gar nicht mehr gut aus. Habe sie dann in den Garten gesetzt. 4 sind jetzt gerade mal 3 cm aus dem Boden. Geblüht hat keine. :(

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#25von Scruffy » 7. Jul 2015 20:46

Irgendwas stimmt dieses Jahr nicht.

Eingepflanzt habe ich die Knollen mitte Mai. Sonst waren die Blätter dann mitte - ende Juni ausgetrieben.
Vor 2 Tagen haben sich die ersten Blätter gezeigt :-( Wir haben fast mitte Juli.

Dann staune ich nicht schlecht, als ich vorhin in den Kübel gucke

Bild

Bild
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#26von Helmut 07 » 8. Jul 2015 05:24

Scruffy hat geschrieben:Irgendwas stimmt dieses Jahr nicht.

Da kann ich dir nur zustimmen Elke ,
bei uns kam die Blüte einen Klivie direkt über der Erde raus ,
sonst hatte sie immer einen Stiel drunter .
LG Helmut
Benutzeravatar
Helmut 07
 
Beiträge: 3379
Registriert: 12.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#27von Thomas » 8. Jul 2015 08:08

April und Mai waren zu kalt (besonders nachts teilweise nahe Null) und auch viel zu trocken. Dadurch kamen im Garten etliche Pflanzen später, sie waren teilweise mickerig und zu kurz. Die Rhodos haben fast alle zu spät geblüht.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 712
Registriert: 01.2014
Wohnort: 22941 Bargteheide
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#28von Lucutus » 8. Jul 2015 16:44

Meine haben nicht geblüht. Dachte ich jedenfalls und habe sie im Garten eingepflanzt und vergessen.
Jetzt schieben sie Knospen. :shock: Bild kommt noch.

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#29von Scruffy » 8. Jul 2015 16:54

Meine hatte ich ja spät aus dem Kühlschrank befreit. Dann hatten 3 geblüht und danach habe ich sie eingepflanzt. Dann die Blüte die ich gestern entdeckt habe.
Sage ja, alles irgendwie komisch dieses Jahr. :-)
LG Elke

Bild
Benutzeravatar
Scruffy
Forum Admin
 
Beiträge: 7752
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Eidechsenwurz (Typhonium venosum) früher (Sauromatum venosum

Beitrag#30von Lucutus » 1. Apr 2016 18:23

@ Elke

Tut sich bei deinen Knollen schon was? Meine scheinen noch ziemlich faul zu sein. Irgendwie sind sie aus dem Rhythmus. :|
Mittlerweile habe ich schon daran gedacht sie einfach einzupflanzen. :?:

Gruß
Achim
Benutzeravatar
Lucutus
Forum Admin
 
Beiträge: 3678
Registriert: 01.2014
Wohnort: NRW
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Zimmerpflanzen"

 
cron